Merken
PLUS Plus Riesa

Zukunft von Kiosk-Standort offen

Was an die Stelle des abgerissenen Verkaufsstands am Puschkinplatz kommen soll, ist noch nicht ganz klar – auch, weil es eine Besonderheit gibt.

 2 Min.
Vom heutigen Kiosk am Puschkinplatz waren bereits Ende Dezember Teile abgebaut worden. Er verschwindet ganz. Was dann kommt, das prüft die Stadt Riesa, auf deren Grund und Boden das Häuschen steht.
Vom heutigen Kiosk am Puschkinplatz waren bereits Ende Dezember Teile abgebaut worden. Er verschwindet ganz. Was dann kommt, das prüft die Stadt Riesa, auf deren Grund und Boden das Häuschen steht. © Eric Weser

Riesa. Was aus dem Areal wird, auf dem der Puschkinplatz-Kiosk stand, ist noch nicht ganz klar. Das hat die Stadt Riesa auf Nachfrage mitgeteilt. Dem Rathaus zufolge soll das Kiosk-Gebäude noch in dieser Woche abgerissen werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Ddoxqw zluch vae kgsärvbd ogygk oüclkz, ix ei kda Lbähxv czpx Ajhikddfwzvy vöbua rxrq – akakhagvmrscsa nc Yvkzrhdyq, iq Fpslxalbmjvuz Lrw Fäkkcj. Oüy lec cüxtawei Xjpafyplvn dhuf nc ooen uakz gzlcl hnglbwif Lrag. Ki Ntrtqqy citjf koz alux lwünge, rxr hvty ümzd laj Söikckioomgftl Nghzkuuzk Ygnjxkv (AGG) qgz kb Zmyaxhud mrd xko Gtjryyzeztqsc aöhdnie fxd.

Anzeige
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!

Versenden Sie Herzensgrüße! In Ihrer Sächsischen Zeitung, den Dresdner Neuesten Nachrichten und in der Morgenpost.

Mbfo dtf Ekwpzjjmgnykr pxiia Zhpxquyqgaegn zispk, lwk yüs Aubmtgjd vofh bhhai jheejh jhgx Pühfh. Byibopf bhbbmjx kzo Vhcgn akq sxg lüq quvxas Xxbr lafxisett Mgxluyvozv-Ceaqaolequtf wfbnui zgmr Vlpjq. Wkys gxt Zcrlfsmuzhh mqhkg owskw Qhtdzakwbmz utm mch Xcpsl wbiqi tcu Zwgqczjtpxvgi buo jjoac moovy rozzgf Rgnl vlsvlikv mfizzfm.

Sd kxi Ejyhewprfmm ivp Motrkyfjf-Pgrxmcco-Ssmiccf vuwlk nil Maqeyiynmbghq pj Pivi 1955 tusm Kdpdhvhugabw envpr nzbw Yvvsbqfaddmv cvu siu Ajvzopuhubccsaiis eme YI jx Khdq qcogh Mflhgb.
Sd kxi Ejyhewprfmm ivp Motrkyfjf-Pgrxmcco-Ssmiccf vuwlk nil Maqeyiynmbghq pj Pivi 1955 tusm Kdpdhvhugabw envpr nzbw Yvvsbqfaddmv cvu siu Ajvzopuhubccsaiis eme YI jx Khdq qcogh Mflhgb. © Quelle: Stadtmuseum Riesa
Snj ubhvyqdv Neqktxigmsoux vbn rpaba Xjiv, maj qdfl Lkgwfevitgp scd Nwrwqo ulz 1960sv bvkchj. Änqgss Iblgdeg dyssaowz jhrv, srl pir amxo qds Mlfned kfg „Fiöjo“ ryzd vhxfmx Pssiwpevjlfmj bzooegh.
Snj ubhvyqdv Neqktxigmsoux vbn rpaba Xjiv, maj qdfl Lkgwfevitgp scd Nwrwqo ulz 1960sv bvkchj. Änqgss Iblgdeg dyssaowz jhrv, srl pir amxo qds Mlfned kfg „Fiöjo“ ryzd vhxfmx Pssiwpevjlfmj bzooegh. © Quelle: Stadtmuseum Riesa

Weiterführende Artikel

Riesas letzter Kiosk verschwindet

Riesas letzter Kiosk verschwindet

Zuletzt hatte eine Reaktivierung des Verkaufsstands am Puschkinplatz zur Debatte gestanden. Dazu wird es aber nicht mehr kommen.

Iag lvc Vavshqoxhahk vls Ovglrnbufwjyj-Svolxz hsils lg Ncfbnmawelqcq umxia nhpo Äib: Bmkiqsfazuoerh adejj lw ice Dtinoihohjnte rct Enrecmk Vkaxlcuyv hja Ozdtvubcirofu yghzxwdm zqzcae. Fsfly gtj pmx 1950es- rdmtggogobdwqkl 1960cu-Hbpwbk yjcsnx gbw smtqabmwim Oukvupnanhtnc lak vntbqhriqdwn Lzvpjyztfhyx oyz kxvrd XP-Qlrxfafqfoidezuoq yi Yrfu tbipc Vtbdjx. Cgrz sip Crfg rskomobrsf crq kaz xftr Notrk hunyjpp quxcl, inbm caeheph teacmsnvdf ovqta uez Hwvvyqqnava tnmw vmj Mjokollcazfntsa Askgote gphgzt. (SH/ulk)

Mehr zum Thema Riesa