merken
Deutschland & Welt

Mutter setzt Kinder nackt in Wald aus

Bei minus 15 Grad soll eine Frau in Russland ihre drei Kinder in einem Wald ausgesetzt haben. Alle erlitten Erfrierungen. Die Polizei ermittelt.

Bei eisigen Temperaturen soll eine Frau in Russland ihre drei Kinder unbekleidet in einem Wald ausgesetzt haben, alle erlitten Erfrierungen.
Bei eisigen Temperaturen soll eine Frau in Russland ihre drei Kinder unbekleidet in einem Wald ausgesetzt haben, alle erlitten Erfrierungen. ©  dpa (Symbolbild)

Moskau. Bei eisigen Temperaturen soll eine Frau in Russland ihre drei Kinder unbekleidet in einem Wald ausgesetzt haben, alle erlitten Erfrierungen.

Die 33-Jährige habe beabsichtigt, die kleinen Kinder dadurch in der Nacht auf Freitag nahe der Hauptstadt Moskau zu töten, teilten die Ermittler mit.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Ein Anwohner fand die Minderjährigen bei circa minus 15 Grad komplett durchgefroren und alarmierte die Polizei.

Die Kinder wurden in ein Krankenhaus gebracht. Eines von ihnen soll sich der Agentur Ria Nowosti zufolge in kritischem Zustand befinden und muss künstlich beatmet werden. Auch die Mutter wurde in eine Klinik gebracht, wo ihre psychische Gesundheit überprüft werden sollte. Gegen sie wurde außerdem ein Strafverfahren wegen versuchten Mordes eingeleitet. (dpa)

Mehr zum Thema Deutschland & Welt