Russland
Putin setzt Gesetz über härtere Strafen für Deserteure in Kraft
Update Politik
Putin setzt Gesetz über härtere Strafen für Deserteure in Kraft
USA drohen mit Sanktionen bei Annexion, Moskau entlässt Vize-Verteidigungsminister, Russland greift offenbar gezielt Staudämme - unser Newsblog zum Ukraine-Krieg.
Kretschmer will Atommeiler noch für Jahre am Netz lassen
Update Wirtschaft
Kretschmer will Atommeiler noch für Jahre am Netz lassen
Nord-Länder wollen eigene Strompreise, Sachsens Wirtschaftsminister Dulig fordert Gaspreisdeckel, Mittelstand fordert schnelle Entlastungen - unser Newsblog zur Energiekrise.
23 Minuten im Sicherheitsrat - Lawrow zeigt UN die kalte Schulter
Politik
23 Minuten im Sicherheitsrat - Lawrow zeigt UN die kalte Schulter
Wer gehofft hat, die mächtigsten Außenminister der Welt könnten im UN-Sicherheitsrat Fortschritte im Ukraine-Krieg erreichen, wird enttäuscht. Das Gremium in New York erlebt einen Tiefpunkt.
Proteste nach Teilmobilmachung: Respekt für den Mut zum Widerstand
Sachsen
Proteste nach Teilmobilmachung: Respekt für den Mut zum Widerstand
In Russland gehen Tausende auf die Straßen, um gegen den Kriegskurs von Putin zu demonstrieren. Sie lehren uns ein wenig Demut, was Mut bewegen kann.
Beschlagnahmte russische Luxusjacht ist nun in Bremen
Politik
Beschlagnahmte russische Luxusjacht ist nun in Bremen
Die "Dilbar" ist die angeblich teuerste Luxusjacht der Welt. Sie gehört der Schwester eines russischen Oligarchen. Nachdem sie im April festgesetzt worden war, wurde sie nun nach Bremen verlegt.
Kretschmer im Landtag: Sachsen steuert eine Milliarde Euro zu Entlastungen bei
SZ + Sachsen
Kretschmer im Landtag: Sachsen steuert eine Milliarde Euro zu Entlastungen bei
Sachsens Regierungschef fordert im Landtag Nachbesserungen bei den Energie-Hilfen und einen bundesweiten Krisenstab. Außerdem äußert er sich zu Russland.
Wie Putins Infokrieger in Deutschland Stimmung machen
SZ + Politik
Wie Putins Infokrieger in Deutschland Stimmung machen
Russische Kriegspropaganda erreicht hierzulande Hunderttausende. Wer sind die Menschen, die Putins Lügen in der Bundesrepublik salonfähig machen?
Ukraine-Krieg: Putin befiehlt sofortige Teilmobilmachung
Update Politik
Ukraine-Krieg: Putin befiehlt sofortige Teilmobilmachung
Angesichts schwerer Niederlagen im Krieg gegen die Ukraine setzt Russland auf weitere Eskalation. Kremlchef Putin verkündet eine Teilmobilmachung der Streitkräfte. Was genau heißt das - und was haben die geplanten Annexionen besetzter Gebiete damit zu tun?
Nach Kritik: AfD-Abgeordnete brechen Russland-Reise ab
SZ + Update Politik
Nach Kritik: AfD-Abgeordnete brechen Russland-Reise ab
AfD-Politiker aus Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen reisen nach Russland und wollen auch in die Ostukraine. Die AfD-Spitze hat nach eigenen Angaben nichts davon gewusst und distanziert sich. Andere Parteien üben scharfe Kritik - dann kommt es zum Abbruch.
Ukraine-Krieg: Montagsdemo in Pirna
SZ + Pirna
Ukraine-Krieg: Montagsdemo in Pirna
Protestiert wurde offensichtlich gegen die Sanktionspolitik gegen Russland im Ukraine-Krieg. Über die Teilnehmerzahl gehen die Einschätzungen auseinander.
Polizei ordnet "Waffenhandel"-Video als Fälschung ein
Deutschland & Welt
Polizei ordnet "Waffenhandel"-Video als Fälschung ein
Durch soziale Netzwerke geistert ein Video über vermeintlich für die Ukraine bestimmte Flugabwehrraketen in Deutschland. Doch das Filmchen ist ein Fake.
Sorge ums Öl: Deutschland zweifelt an Russlands Zuverlässigkeit
Politik
Sorge ums Öl: Deutschland zweifelt an Russlands Zuverlässigkeit
Nach Olaf Scholz' Ankündigung, das Ölunternehmen Rosneft zu übernehmen, kam prompt die Antwort aus Russland: Rosneft will vor Gericht. Ist Deutschlands Öl-Versorgung gesichert?
Neuer Podcast "Thema in Sachsen": Wie kommen wir aus der Energiekrise?
Sachsen
Neuer Podcast "Thema in Sachsen": Wie kommen wir aus der Energiekrise?
Wer wird wie entlastet? Was bedeutet die Energiekrise für Privathaushalte und Wirtschaft? Und welche Perspektiven gibt es? Der Podcast "Thema in Sachsen" gibt Antworten.
Gibt es wegen der Gaskrise bald keine Gurken und Primeln mehr aus der Region?
SZ + Zittau
Gibt es wegen der Gaskrise bald keine Gurken und Primeln mehr aus der Region?
In den Gartenbaubetrieben des Kreises Görlitz herrschen Ratlosigkeit, Existenzangst und Wut auf die Politik. Viele Gewächshäuser bleiben im Winter kalt.
Verdacht auf russische Spionage im tschechischen Außenministerium
Politik
Verdacht auf russische Spionage im tschechischen Außenministerium
Ein Mitarbeiter des tschechischen Außenministeriums soll jahrelang bestochen worden sein, berichtet eine tschechische Zeitung. Nicht der erste Konflikt der beiden Staaten.
Russland soll große Summen an ausländische Politiker gezahlt haben
Politik
Russland soll große Summen an ausländische Politiker gezahlt haben
Der Vorwurf ist nicht neu, dass sich Russland in ausländische Wahlen einmischt. Nun legen die USA Geheimdienstinformationen offen, wie Moskau im großen Stil Einfluss nimmt.
Aufregung in Russland: Auf einmal heißt es "Krieg"
Politik
Aufregung in Russland: Auf einmal heißt es "Krieg"
In Russlands kremlnahen Kreisen rumort es. Nach der schweren Niederlage in der Ostukraine fordern viele klare Konsequenzen. Doch worauf wird die Führung in Moskau nun setzen?
Bringt die ukrainische Offensive Putin in Russland in Bedrängnis?
SZ + Politik
Bringt die ukrainische Offensive Putin in Russland in Bedrängnis?
In den russischen Einheiten, die in der Ukraine kämpfen, herrscht offenbar Chaos. Die Unruhe wächst. Das zeigt auch die neuerliche Ungeduld des Kreml.
"Für die deutsche Wirtschaft sieht es schlecht aus"
SZ + Wirtschaft
"Für die deutsche Wirtschaft sieht es schlecht aus"
Der britische Wissenschaftler und Historiker Adam Tooze spricht im Interview über die fatale Abhängigkeit vom Export, die Folgen der Energiekrise und die deutsche Fähigkeit zur Selbstkritik.
Ampel-Politiker wollen mehr Unterstützung für ukrainischen Vormarsch
Politik
Ampel-Politiker wollen mehr Unterstützung für ukrainischen Vormarsch
Die ukrainische Armee drängt russische Kräfte im Osten zurück - und aus den Ampel-Parteien werden Rufe nach der Lieferung von mehr Waffen vehementer.
Pussy Riot in Dresden: Ein Konzertabend für die Freiheit
SZ + Feuilleton
Pussy Riot in Dresden: Ein Konzertabend für die Freiheit
Das russische Kollektiv Pussy Riot erzählt bei einem Konzert in Dresden eindrucksvoll und eindringlich seine Geschichte. Mit lauter Musik und entschlossenen Stimmen.
Linken-Abgeordnete fordern Ausschluss Wagenknechts aus der Bundestagsfraktion
Politik
Linken-Abgeordnete fordern Ausschluss Wagenknechts aus der Bundestagsfraktion
Die Leipziger Parlamentarierin Jule Nagel positioniert sich mit zwei Mitstreiterinnen gegen die prominente Genossin. Auch an der Fraktionsspitze soll es Veränderungen geben.
Baerbock in Kiew: Ukraine kann sich "weiter auf uns verlassen"
Politik
Baerbock in Kiew: Ukraine kann sich "weiter auf uns verlassen"
Unterstützung so lange wie nötig - auch militärisch: Dieses Versprechen an die Ukraine erneuert Außenministerin Baerbock bei ihrem zweiten Kiew-Besuch seit Kriegsbeginn.
Kretschmer: "Wir dürfen Weihnachten nicht im Dunkeln sitzen"
SZ + Sachsen
Kretschmer: "Wir dürfen Weihnachten nicht im Dunkeln sitzen"
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer spricht im Interview über Entlastungen, kritisiert den Bund und sagt, was er von einer Frauenquote in der CDU hält.
Kritik und Unterstützung für Wagenknecht nach Rede im Bundestag
Politik
Kritik und Unterstützung für Wagenknecht nach Rede im Bundestag
Sahra Wagenknecht hat der Ampel erneut einen "Wirtschaftskrieg" gegen Russland vorgeworfen und eine Ende der Sanktionen gefordert. Die Genossen in Sachsen reagieren darauf ganz unterschiedlich.
Warum Ukrainer im Kreis Görlitz nur schwer Arbeit finden
SZ + Görlitz
Warum Ukrainer im Kreis Görlitz nur schwer Arbeit finden
Viele Flüchtlinge aus der Ukraine würden gern arbeiten, scheitern aber. Ein Grund sind fehlende Sprachkenntnisse. Vor allem potenzielle Lehrlinge betrifft das.
Kretschmer in Riesa: "Sie haben in mir einen Verbündeten"
SZ + Riesa
Kretschmer in Riesa: "Sie haben in mir einen Verbündeten"
Die Energiekrise ist beim Bürgerdialog des Ministerpräsidenten in Riesa das bestimmende Thema. Daneben geht es aber noch um vieles andere - auch etwas sehr Riesa-Spezifisches.
Putin: Westliche Sanktionen sind "Bedrohung für die ganze Welt"
Update Politik
Putin: Westliche Sanktionen sind "Bedrohung für die ganze Welt"
Der Präsident wirft Europa und den USA ein "Sanktionsfieber" vor, um Russland die Souveränität zu rauben. Der Ukraine-Krieg sei als Schutz seines Landes nötig, so Putin.
Wie geht es jetzt mit Nord Stream 2 weiter?
Wirtschaft
Wie geht es jetzt mit Nord Stream 2 weiter?
Wird die Pipeline Nord Stream 2 "zu einer der teuersten Industrieruinen der Wirtschaftsgeschichte", wie die NZZ schreibt? Diese Woche werden entscheidende Weichen gestellt.
Wie Christian Friedel in "Macbeth" den Ukraine-Krieg verarbeitet
SZ + Feuilleton
Wie Christian Friedel in "Macbeth" den Ukraine-Krieg verarbeitet
Zwei Jahre mussten Fans von Christian Friedel auf dessen „Macbeth“ warten. Parallelen zu Putin sind rein zufällig, sagt der Schauspieler, Musiker und Regisseur.
Russisches Gericht entzieht "Nowaja Gaseta" Zulassung
Politik
Russisches Gericht entzieht "Nowaja Gaseta" Zulassung
Erst im vergangenen Jahr hatte der Chefredakteur der Nowaja Gaseta den Friedensnobelpreis erhalten. Nun wird der kremlkritischen Zeitung die Zulassung entzogen.
Drittes Entlastungspaket - das sind die Details
Update Politik
Drittes Entlastungspaket - das sind die Details
Die Ampel-Regierung hat sich angesichts der Energie-Krise auf neue Entlastungen geeinigt. Wer am meisten profitiert - der Überblick.
Tausende erweisen Michail Gorbatschow die letzte Ehre
Politik
Tausende erweisen Michail Gorbatschow die letzte Ehre
Der Tod von Michail Gorbatschow hat viele Menschen bewegt. Bei der Trauerfeier in Moskau nehmen Tausende Abschied - aber nur ein hochrangiger Politiker.
Sächsische Landesbibliothek wehrt sich gegen gezielte Desinformation
Sachsen
Sächsische Landesbibliothek wehrt sich gegen gezielte Desinformation
Fake News in sozialen Netzwerken machen der Dresdner SLUB zu schaffen. Angeblich sammle sie russische Bücher zum Heizen. Wie die SLUB dagegen vorgeht.
Gazprom schickt kein Gas mehr durch Nord Stream 1
Update Wirtschaft
Gazprom schickt kein Gas mehr durch Nord Stream 1
Durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 sollte am Samstag wieder Gas fließen, doch nun kommt alles anders. Gas kommt aber weiter nach Deutschland - wenn auch nicht aus Russland.
Sachsen ordnet Trauerbeflaggung an
Sachsen
Sachsen ordnet Trauerbeflaggung an
Am Wochenende wird Michael Gorbatschow in Russland beigesetzt. In Sachsen werden deshalb Flaggen auf Halbmast gesetzt.
Putin bleibt Trauerfeier für Gorbatschow fern
Politik
Putin bleibt Trauerfeier für Gorbatschow fern
Am Samstag wird Michail Gorbatschow in Moskau beerdigt. Russlands Präsident Wladimir Putin wird an der Trauerfeier nicht teilnehmen. Grund ist eine Dienstreise.
EU wird Visa-Erleichterungen für Russen aussetzen
Politik
EU wird Visa-Erleichterungen für Russen aussetzen
Deutschland setzt sich durch: Ein weitreichendes Einreiseverbot wird es vorerst nicht geben - aber mehr Flexibilität bei Anträgen. Auch das dürfte für viele Russen nachteilig sein.
Der Mann, der die Welt veränderte
Politik
Der Mann, der die Welt veränderte
Michail Gorbatschow war einer der wichtigsten Staatsmänner im vorigen Jahrhundert. Er hat den Kalten Krieg beendet - und dafür sein Land verloren. Ein Nachruf.
Kommunalpolitiker unterstützen Kretschmers Haltung zum Krieg
Sachsen
Kommunalpolitiker unterstützen Kretschmers Haltung zum Krieg
Die Idee von Sachsens Ministerpräsidenten, den Ukraine-Krieg über Verhandlungen zu beenden, findet Unterstützung bei lokalen Politikern. Sie wollen auch die Sanktionen überprüfen.
Er war der bedeutendste gescheiterte Politiker des 20. Jahrhunderts
Politik
Er war der bedeutendste gescheiterte Politiker des 20. Jahrhunderts
Im Westen geehrt, in seiner Heimat verachtet. Gorbatschow brachte Kräfte in Bewegung, die die herrschende Weltordnung zerstörten – und am Ende sein Lebenswerk.
"Ein Mann des Friedens, dem Deutschland viel zu verdanken hat"
Update Politik
"Ein Mann des Friedens, dem Deutschland viel zu verdanken hat"
Der ehemaligen sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow gilt als einer der Väter der deutschen Wiedervereinigung. Politiker aus Sachsen, Deutschland und der Welt sprechen ihre Anteilnahme aus.
Michail Gorbatschow ist mit 91 Jahren gestorben
Update Politik
Michail Gorbatschow ist mit 91 Jahren gestorben
Der russische Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow ermöglichte die deutsche Einheit. In seiner Heimat war der frühere Sowjetpräsident aber umstritten. Nun ist er nach langer Krankheit in Moskau gestorben.
Pirna dreht Rathaus und Schloss nachts das Licht ab
SZ + Pirna
Pirna dreht Rathaus und Schloss nachts das Licht ab
Die steigenden Energiepreise zwingen auch die Stadt zu drastischen Einschnitten. Einige Bereiche bleiben allerdings vorerst unangetastet.
Sächsischer CDU-Abgeordneter: "Melnyk gehört ausgewiesen"
SZ + Update Sachsen
Sächsischer CDU-Abgeordneter: "Melnyk gehört ausgewiesen"
Die Äußerungen des ukrainischen Botschafters Andrij Melnyk über Michael Kretschmer sorgen für Wirbel. Ein Parlamentarier kritisiert die Ausladung des Ministerpräsidenten und verlangt harte Konsequenzen - ein anderer trifft sich mit Melnyk.
Neues Entlastungspaket: SPD will Direktzahlungen und 49-Euro-Ticket
Update Politik
Neues Entlastungspaket: SPD will Direktzahlungen und 49-Euro-Ticket
Die SPD-Fraktion im Bundestag hat Pläne für ein drittes Entlastungspaket erarbeitet. Vor allem Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen und Rentner sollen damit entlastet werden.
Gerüchte über Putins Vermögen: Die Firma, die von der Gasumlage profitiert
SZ + Wirtschaft
Gerüchte über Putins Vermögen: Die Firma, die von der Gasumlage profitiert
Zu den Unternehmen, die einen Ausgleich aus der Gasumlage erhalten sollen, gehört auch Gunvor. Der Firma werden Kontakte zum Kreml nachgesagt.
Putins Scheitern in der Ukraine und wie es dazu kam
SZ + Politik
Putins Scheitern in der Ukraine und wie es dazu kam
Seit einem halben Jahr führt Russland einen brutalen Angriffskrieg. Wann fanden die entscheidenden Schlachten statt? Und wie geht es weiter? Eine Übersicht.
Ukraine feiert im Schatten des Krieges und fürchtet mehr Angriffe
Politik
Ukraine feiert im Schatten des Krieges und fürchtet mehr Angriffe
Vor genau 31 Jahren erklärte die Ukraine ihre Unabhängigkeit von Russland, doch nie war ihr Überleben so gefährdet wie jetzt. Von Gratulanten werden schwere Waffen erwartet.
Wie schafft man in der Ukraine endlich Frieden?
Feuilleton
Wie schafft man in der Ukraine endlich Frieden?
Seit einem halben Jahr führt Russland Krieg in der Ukraine. Um die Chance auf Frieden zu wahren, müssen wir die Brücken in Kultur und Gesellschaft erhalten. Ein Gastbeitrag.
Russland macht Ukraine für Mord an Tochter von Putin-Vertrautem verantwortlich
Update Politik
Russland macht Ukraine für Mord an Tochter von Putin-Vertrautem verantwortlich
Der Mord an der Kriegsunterstützerin Darja Dugina hat die Terrorgefahr direkt nach Moskau gebracht. Nun gibt Russland offiziell der Ukraine die Schuld an dem Tod der 29-Jährigen. Kiew weist das zurück.
Tochter von Putin-Vertrautem Dugin bei Autoexplosion getötet
Update Deutschland & Welt
Tochter von Putin-Vertrautem Dugin bei Autoexplosion getötet
Die Tochter des rechtsnationalistischen Ideologen Alexander Dugin wurde bei Autoexplosion getötet. Ihr Vater wird immer wieder als Einflüsterer Putins bezeichnet.
Kretschmer: „Man wird schnell als Putins Vasall diffamiert“
SZ + Politik
Kretschmer: „Man wird schnell als Putins Vasall diffamiert“
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer spricht im Interview über Friedensverhandlungen mit Russland, wirkungslose Entlastungen und deutsches Fracking-Gas.
So denken die Sachsen über Fracking als Alternative zu Gas-Importen
SZ + Sachsen
So denken die Sachsen über Fracking als Alternative zu Gas-Importen
Die Fracking-Methode wird zuletzt immer wieder als Alternative zu Gas-Importen eingebracht. Umfragen zufolge ist die Meinung der Sachsen dazu deutlich: dagegen.
Gazprom kündigt erneute Abschaltung von Nord Stream 1 an
Wirtschaft
Gazprom kündigt erneute Abschaltung von Nord Stream 1 an
Durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 fließt seit Wochen ein Fünftel so viel Gas wie eigentlich könnte. Nun soll sie für drei Tage stillstehen - angeblich wegen der Überholung einer Turbine.
Putin plant angeblich gezielte Reaktorkatastrophe
SZ + Politik
Putin plant angeblich gezielte Reaktorkatastrophe
Droht ein Anschlag am AKW Saporischschja? Die „New York Times“ sieht Indizien für eine Operation unter falscher Flagge. Moskau möchte dann Kiew die Schuld für die Verstrahlung geben. Eine Analyse.
Demonstranten in Leipzig stören Film über Maidan-Proteste in Ukraine
SZ + Leipzig
Demonstranten in Leipzig stören Film über Maidan-Proteste in Ukraine
Beim Leipziger Filmfestival "globaLE" wird der Film eines Regisseurs mit pro-russischer Haltung gezeigt. Dagegen sammeln sich Demonstranten, die später handgreiflich werden. Die Polizei greift ein.
Wo sich frierende Einwohner im Notfall aufwärmen können
SZ + Zittau
Wo sich frierende Einwohner im Notfall aufwärmen können
Falls es wirklich zum Total-Ausfall der Gasversorgung kommt, ist die Gemeinde Olbersdorf jetzt gewappnet - mit einem detaillierten Not-Plan für Evakuierungen.
Umlage drauf, Steuern runter: Regierung will am Gaspreis drehen
Wirtschaft
Umlage drauf, Steuern runter: Regierung will am Gaspreis drehen
Die Regierung verteilt die Belastungen durch steigende Energiekosten: Verbraucher sollen nicht im Kalten sitzen, Energieimporteure nicht Pleite gehen. Neueste Stellschraube: die Mehrwertsteuer. Doch wem hilft das?
Weitere Umlagen für Gaskunden für Regelenergie und Gasspeicher
Update Wirtschaft
Weitere Umlagen für Gaskunden für Regelenergie und Gasspeicher
Neben der Gasumlage müssen Gaskunden ab Oktober noch weitere Zusatzkosten schultern, vor allem für Gas-Regelenergie. Auch bei der Speicherbefüllung sollen sie mithelfen.
Prager Regierung will Härten in der Gaskrise abfedern
SZ + Politik
Prager Regierung will Härten in der Gaskrise abfedern
Bürger in Tschechien sollen für Wohnen und Energie nicht mehr als 30 Prozent des Einkommens ausgeben müssen. Für zusätzliche Kosten werden wohl Energieriesen und Banken zur Kasse gebeten.
Politik in Sachsen - die Morgenlage
Sachsen
Politik in Sachsen - die Morgenlage
Wie Sachsen die Gasumlage umsetzt + 9-Euro-Ticket: Sachsen würden mehr zahlen + Bündnis wirft Dresdens OB Hilbert AfD-nähe vor
Kretschmer und Dulig streiten über Russland, Putin und Gas
SZ + Update Sachsen
Kretschmer und Dulig streiten über Russland, Putin und Gas
Ministerpräsident Michael Kretschmer und sein Vize Martin Dulig haben in Dresden über Russland und den Krieg in der Ukraine diskutiert. Über das Ziel sind sie sich einig - über den Weg dahin aber nicht.
Tschechien gibt bei Gasknappheit der Industrie den Vorrang
SZ + Politik
Tschechien gibt bei Gasknappheit der Industrie den Vorrang
Sollte es im Winter zu einem Mangel an Gas kommen, will Tschechien vorrangig Firmen beliefern. Fernwärme-Wohnungen sollen dann auf maximal 18 Grad geheizt werden. Nur im Bad ist ein Grad mehr vorgesehen.
Umfrage: Sollte Deutschland Gas aus Fracking fördern?
SZ + Wirtschaft
Umfrage: Sollte Deutschland Gas aus Fracking fördern?
In Debatten zur Energiekrise wird immer wieder die Fracking-Methode als Alternative zu Gas-Importen eingebracht. Wollen die Deutschen das überhaupt? Stimmen Sie jetzt ab.
Sind die Explosionen auf der Krim der Beginn der ukrainischen Gegenoffensive?
SZ + Politik
Sind die Explosionen auf der Krim der Beginn der ukrainischen Gegenoffensive?
Kiew sieht im Süden derzeit die größten Chancen für die Gegenoffensive. Angriffe auf Krim-Stützpunkte wären nach Expertenansicht ein logischer Schritt dafür.
Demos gegen Gasumlage: Ramelow fordert Abstand nach rechts
Politik
Demos gegen Gasumlage: Ramelow fordert Abstand nach rechts
Der sächsische Linken-Abgeordnete Sören Pellmann fordert Montagsdemos gegen Energiepreise. Thüringens Ministerpräsident Ramelow warnt vor Missbrauch des Begriffs.
Die Gasumlage steckt voller Widersprüche
SZ + Wirtschaft
Die Gasumlage steckt voller Widersprüche
Rettung des Versorgungssystems, Entlastung der Ärmsten, Steuerung der Energiewende? Die Ampel erklärt schlecht, worum es ihr im Kern geht. Ein Kommentar.
Gasumlage liegt bei 2,4 Cent pro Kilowattstunde
Update Wirtschaft
Gasumlage liegt bei 2,4 Cent pro Kilowattstunde
Nun haben Gaskunden Gewissheit. Die Höhe der staatlichen Gasumlage, die ab Herbst kommt, steht fest. Es wird deutlich teurer. Bis Kunden die Abgabe zahlen müssen, dauert es aber noch.
Abschuss von Passagierflug MH17 über Ukraine: Urteil im November
Politik
Abschuss von Passagierflug MH17 über Ukraine: Urteil im November
Schossen Prorussische Separatisten von acht Jahren das Flugzeug mit 298 Menschen an Bord über der Ostukraine ab? Russland liefert die Angeklagten nicht aus.
Wirken die Sanktionen gegen Putin überhaupt?
SZ + Politik
Wirken die Sanktionen gegen Putin überhaupt?
Die Inflation in Russland steigt, Firmen ziehen sich zurück, der russischen Waffenindustrie fehlen Teile – aber die Kriegsführung bleibt gleich. Verfehlen die Sanktionen ihre Wirkung?
Kampf ums Büro: Schröder verklagt den Bundestag
Update Politik
Kampf ums Büro: Schröder verklagt den Bundestag
Es ist in der Geschichte der Bundesrepublik einmalig: Gerhard Schröder klagt gegen den Bundestag, um sein Altkanzlerbüro wiederzubekommen.
Giffey redet nach Fake-Telefonat mit echtem Klitschko
Update Politik
Giffey redet nach Fake-Telefonat mit echtem Klitschko
Vor Wochen wurde Berlins Regierungschefin Giffey Opfer eines üblen Telefonstreichs mit politischen Auswirkungen. Nun sprach die Politikerin mit dem echten Vitali Klitschko.
Altkanzler Gerhard Schröder darf in der SPD bleiben
Update Politik
Altkanzler Gerhard Schröder darf in der SPD bleiben
Hat der frühere Kanzler Gerhard Schröder mit seiner Nähe zu Russland gegen die Parteiordnung der SPD verstoßen? Darauf gibt es nun eine erste Antwort. Endgültig beigelegt ist der Streit aber noch nicht.
Sorge um Europas größtes Atomkraftwerk in der Ukraine
Politik
Sorge um Europas größtes Atomkraftwerk in der Ukraine
In der Ukraine ist Europas größtes Atomkraftwerk unter Beschuss geraten. Jetzt wachsen die Ängste, dass in Saporischschja noch mehr passiert. Miteinander reden wollen Russen und Ukrainer aber nicht.
Selenskyj-Berater: "Wenn Russland gewinnt, dann stoppen sie nicht"
SZ + Politik
Selenskyj-Berater: "Wenn Russland gewinnt, dann stoppen sie nicht"
Der Berater des ukrainischen Präsidenten Mychailo Podoljak im Interview über Putins Versuch, ein "neues Groß-Russland zu schaffen", Gerhard Schröder und AKW-Laufzeitverlängerungen.
Türkei und Russland wollen engere Beziehungen
Update Politik
Türkei und Russland wollen engere Beziehungen
Die Schlagwörter zum Treffen des russischen und türkischen Präsidenten hatten es in sich: Syrien, Kampfdrohnen, Ukraine-Krieg - doch der große Paukenschlag blieb zumindest vorerst aus.
Neue Entlastungen wegen Gas-Umlage geplant
SZ + Politik
Neue Entlastungen wegen Gas-Umlage geplant
Wegen möglicher Zusatzkosten von mehr als 1.000 Euro je Haushalt fordern SPD und Grüne von der FDP ein neues Paket. Zumindest in einem Punkt naht eine Einigung.
Leipzig will Straße vor russischem Generalkonsulat nach totem Ukrainer benennen
Leipzig
Leipzig will Straße vor russischem Generalkonsulat nach totem Ukrainer benennen
Die Straße vor dem russischen Generalkonsulat in Leipzig wird bald umbenannt - nach einem im Ukraine-Krieg getöteten KZ-Überlebenden.
Uri Geller warnt Putin vor Atomkrieg
Deutschland & Welt
Uri Geller warnt Putin vor Atomkrieg
Jetzt kann der Kreml-Herrscher einpacken: Sollte er den Einsatz von Nuklearwaffen erwägen, wird das der israelische Künstler Uri Geller zu verhindern wissen - und zwar mit Gedankenkraft!
Russischer Lada-Hersteller will Stellen abbauen
Wirtschaft
Russischer Lada-Hersteller will Stellen abbauen
Die westlichen Sanktionen setzen Russland zu. Beim Autokonzern Avtovaz stockt die Lada-Produktion, die Firma wird wohl Angestellte entlassen.
Schröder: Russland will Verhandlungslösung - Treffen mit Putin
Politik
Schröder: Russland will Verhandlungslösung - Treffen mit Putin
Gerhard Schröder hat mit seiner Nähe zu Russlands Präsident gerade in Kriegszeiten viel Reputation verloren. Nun hat der Altkanzler ein großes Interview gegeben. Anlass zur Distanzierung von Putin sieht er nicht.
Scholz: Gas-Turbine für Nord Stream 1 kann jederzeit geliefert werden
Update Politik
Scholz: Gas-Turbine für Nord Stream 1 kann jederzeit geliefert werden
Um die gewartete Gasturbine für Nord Stream 1 wird seit Wochen diskutiert. Kanzler Scholz hat das Gerät jetzt begutachtet - und macht Moskau Vorwürfe. Alt-Kanzler Schröder macht dagegen Siemens Energy verantwortlich.
Putin bestätigt Verzicht auf nuklearen Erstschlag
Politik
Putin bestätigt Verzicht auf nuklearen Erstschlag
Trotz etlicher Drohungen und der Alarmierung der Atomstreitkräfte bekräftigt auch Russlands Führung, sich an den Atomwaffensperrvertrag zu halten.
Auch ein grüner Minister unterstützt Kretschmers Russlandpolitik
Politik
Auch ein grüner Minister unterstützt Kretschmers Russlandpolitik
Überraschende Unterstützung für Michael Kretschmer aus Baden-Württemberg: Der grüne Minister Winfried Hermann zeigt sich skeptisch zu Waffenlieferungen und Sanktionen.
"Das wird ein schwieriger Winter werden"
SZ +
"Das wird ein schwieriger Winter werden"
In der Energiekrise sind Heizungsinstallateure extrem gefragt. Auch Tino Pförtner aus Fischbach ist ständig unterwegs - auch als Seelsorger.
Wie sich der Ukrainekrieg auf Riesas Hafenbetreiber auswirkt
SZ + Riesa
Wie sich der Ukrainekrieg auf Riesas Hafenbetreiber auswirkt
Nach dem Rekordjahr 2021 ist die Auftragslage für die SBO weiterhin sehr gut. Das bringt gleich mehrere Herausforderungen mit sich.
Kretschmer: Es ist "abwegig", nie wieder mit Russland wirtschaftlich zu kooperieren
Politik
Kretschmer: Es ist "abwegig", nie wieder mit Russland wirtschaftlich zu kooperieren
Der sächsische Regierungschef Michael Kretschmer bekräftigt seine Position zu Russland. In einem Interview fordert er erneut das "Einfrieren" des Krieges in der Ukraine.
Vermitteln im Russland-Ukraine-Krieg? So denkt Deutschland darüber
SZ + Politik
Vermitteln im Russland-Ukraine-Krieg? So denkt Deutschland darüber
Umfragen zeigen: Die Deutschen würden ihr Land im Ukraine-Krieg gern als Vermittler sehen und Beziehungen zu Russland erhalten. In Sachsen gibt es dafür große Mehrheiten.
Russland steigt bis 2024 aus ISS aus
Deutschland & Welt
Russland steigt bis 2024 aus ISS aus
Die Zusammenarbeit im Weltall war für Russland über alle internationalen Krisen hinweg stets Ehrensache. Nun aber verabschiedet sich die stolze Raumfahrtnation von der ISS - mit unklaren Folgen für die Arbeit im Kosmos.
Diese Kosten kommen ab Herbst auf Gas-Kunden zu
SZ + Politik
Diese Kosten kommen ab Herbst auf Gas-Kunden zu
Um die Energieversorgung zu stabilisieren, werden die hohen Gas-Preise ab dem Herbst per Umlage an die Kunden weitergereicht. Doch wie hoch wird die Rechnung?
Krieg in der Ukraine: Sollte Deutschland Vermittlerrolle einnehmen?
Politik
Krieg in der Ukraine: Sollte Deutschland Vermittlerrolle einnehmen?
Deutschland als Vermittler zwischen der Ukraine und Russland? Und wie sollen sich die Beziehungen zu Russland entwickeln? Sächsische.de startet mehrere Umfragen.
Debatte in Sachsen: Böses Russland - guter Westen?
SZ + Feuilleton
Debatte in Sachsen: Böses Russland - guter Westen?
Waffen liefern oder auf sofortige Verhandlungen drängen? Im Podcast "Debatte in Sachsen" streiten eine grüne Politikerin und ein linker Kabarettist.
Russland-Politik: CDU-Chef Merz distanziert sich von Kretschmer
Update Sachsen
Russland-Politik: CDU-Chef Merz distanziert sich von Kretschmer
Sachsens Ministerpräsident will die Beziehungen zu Russland nicht abreißen lassen und fordert, den Krieg in der Ukraine "einzufrieren". Das beschert ihm viel Kritik - auch vom Parteichef.
Pirna: Großeinkauf für die Ukraine-Hilfe
SZ + Pirna
Pirna: Großeinkauf für die Ukraine-Hilfe
Der CSD-Verein betreibt eines der wenigen Spendenlager in Pirna. Dank einer großzügigen Spende ist es wieder gut gefüllt – und bleibt länger offen.
Kretschmer und der Krieg: Ein Trauerspiel mit schwachem Hauptdarsteller
SZ + Sachsen
Kretschmer und der Krieg: Ein Trauerspiel mit schwachem Hauptdarsteller
Michael Kretschmer will den Ukraine-Krieg "einfrieren". Mit seinen Aussagen schwächt er die Position derer, die schnellstmöglich Frieden wollen, kommentiert Annette Binninger.
Stephen King fällt auf russischen Fake-Anruf herein
Deutschland & Welt
Stephen King fällt auf russischen Fake-Anruf herein
US-Autor Stephen King glaubte mit dem ukrainischen Präsidenten zu telefonieren, fiel allerdings auf einen russischen Fake herein. Die Anrufer entlockten dem Schriftsteller Aussagen, die ihm später sehr peinlich waren.
"Michael Kretschmer hat einen Nerv getroffen"
SZ + Görlitz
"Michael Kretschmer hat einen Nerv getroffen"
Die CDU in Görlitz stellt sich hinter die Äußerungen des Ministerpräsidenten zum Ukraine-Krieg. Naivität halten die Grünen ihm vor, und die AfD sieht ihre Zeit gekommen.
Putins Krieg: Waffen schicken oder auf Verhandlungen drängen?
Feuilleton
Putins Krieg: Waffen schicken oder auf Verhandlungen drängen?
Sie ist grüne Realpolitikerin, er linker Pazifist: Franziska Schubert und Wolfgang Schaller streiten im Podcast "Debatte in Sachsen" über den Umgang mit Russland.
Kretschmer: Deutschland soll im Ukraine-Krieg vermitteln
SZ + Sachsen
Kretschmer: Deutschland soll im Ukraine-Krieg vermitteln
Sachsens Regierungschef fordert einen raschen Waffenstillstand in der Ukraine. Und er warnt vor Engpässen bei der Energieversorgung. Beobachtungen nach der letzten Kabinettssitzung vor der Sommerpause.
Platzt Putins Traum von der eurasischen Vorherrschaft?
SZ + Politik
Platzt Putins Traum von der eurasischen Vorherrschaft?
Verbot des „Z“-Symbols, Nicht-Anerkennung der „Volksrepubliken“, Ölhandel mit der EU: Kasachstan ist nicht einverstanden mit dem Krieg in der Ukraine. Das hat Folgen für den Kreml.
Dank Geldspende: Pirnas Ukraine-Helfer verlängern Spendenlager
SZ + Pirna
Dank Geldspende: Pirnas Ukraine-Helfer verlängern Spendenlager
Der CSD-Verein erhält 7.500 Euro vom Spendenkonto der Lebenshilfe. Damit können die Ehrenamtler bis mindestens Ende August Geflüchtete versorgen.
Mehrjährige Haftstrafe wegen illegaler Russland-Exporte
Dresden
Mehrjährige Haftstrafe wegen illegaler Russland-Exporte
Ein Ingenieur aus dem Raum Leipzig muss ins Gefängnis, weil er in illegale Russland-Geschäfte verwickelt war. Was der 57-Jährige konkret verbrochen hat.
Krieg in der Ukraine, heute und damals
Feuilleton
Krieg in der Ukraine, heute und damals
Zwei junge Frauen reisen in Osteuropa zu Erinnerungsorten des Zweiten Weltkriegs und eröffnen neue Perspektiven auf Putins Krieg.
Ukraine-Krieg: Westliche Staaten wollen Kriegsverbrecher verfolgen
Politik
Ukraine-Krieg: Westliche Staaten wollen Kriegsverbrecher verfolgen
Vergewaltigungen, Morde, Angriffe auf Schulen und Krankenhäuser. Die Liste der Kriegsverbrechen wird immer länger. Doch wer bringt die Täter vor Gericht?
Erster Durchbruch im Streit um Getreideexporte aus Ukraine
Politik
Erster Durchbruch im Streit um Getreideexporte aus Ukraine
Wegen des Ukraine-Kriegs steigen weltweit die Getreidepreise. Die Ukraine und Russland machen sich gegenseitig Vorwürfe. Jetzt rückt eine Lösung ein gutes Stück näher.
Verbotene Geschäfte mit dem russischen Geheimdienst
SZ + Dresden
Verbotene Geschäfte mit dem russischen Geheimdienst
Am Freitag endet der Prozess um kriminelle Russland-Exporte eines Leipziger Ingenieurs. Die Ankläger fordern die höchst mögliche Strafe für den Mann.
EU rudert nach Streit um Kaliningrad bei Sanktionen zurück
Politik
EU rudert nach Streit um Kaliningrad bei Sanktionen zurück
Die EU will den Konflikt um beschränkte Lieferungen russischer Waren über Litauen nach Kaliningrad entschärfen. Von Sanktionen betroffene Waren dürfen wieder geliefert werden - bis auf Ausnahmen.
Pirna: Sportschwimmhalle macht dicht, Geibeltbad schließt Schwimmbecken
Pirna
Pirna: Sportschwimmhalle macht dicht, Geibeltbad schließt Schwimmbecken
Um weiter Energie zu sparen, sehen sich die Stadtwerke zu heftigen Einschnitten gezwungen. Die gelten zunächst während der Sommerferien.
Litauen blockt Transfer von Alkohol, Zement und Holz nach Kaliningrad
Politik
Litauen blockt Transfer von Alkohol, Zement und Holz nach Kaliningrad
Der baltische Staat Litauen setzt das fünfte EU-Sanktionspaket gegen Russland um. Dessen Präsident Putin versteht den Transit-Stopp als Provokation.
Die Furcht vor dem dauerhaften Gas-Stopp
SZ + Wirtschaft
Die Furcht vor dem dauerhaften Gas-Stopp
Durch die Erdgas-Pipeline Nord Stream 1 wird jetzt zehn Tage lang kein Gas nach Europa fließen. Aber was passiert, wenn Russland die Lieferungen nicht wieder aufnimmt?
Gas-Knappheit: Russland bestreitet politischen Druck
Politik
Gas-Knappheit: Russland bestreitet politischen Druck
Einmal mehr weist der Kreml zurück, seine Gaslieferungen nach Europa als politisches Druckmittel einzusetzen. Alles hänge jetzt an Kanada.
Russland News: Nachrichten und aktuelle Themen
News aus Russland: Nachrichten und Informationen aus Russland über Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport lesen Sie auf Sächsische.de | Jetzt informieren!