SZ + Feuilleton
Merken

Dresdner Pop-Star Felix Räuber interpretiert Weihnachtslieder neu

Felix Räuber, einst Sänger der Dresdner Band Polarkreis 18 und somit Experte für epischen Pop, über sein Weihnachts-Projekt für Sächsische.de.

Von Andy Dallmann
 7 Min.
Teilen
Folgen
Pop-Sänger Felix Räuber hat ein Album mit Weihnachtsliedern aufgenommen und geht damit auch auf Tour.
Pop-Sänger Felix Räuber hat ein Album mit Weihnachtsliedern aufgenommen und geht damit auch auf Tour. © Paul Janik

Felix Räuber, der als Sänger von Polarkreis 18 im Jahr 2008 den Nummer-eins-Hit „Allein Allein“ landen konnte, hat für die Weihnachts-CD der Sächsischen Zeitung 14 traditionelle Lieder in einer völlig neuen Interpretation aufgenommen. Im Interview erzählt er, was ihn selbst dabei überraschte und warum er eigens eine sächselnde Sängerin spielte.

Ihre Angebote werden geladen...