SZ + Sachsen
Merken

Problemstau auf Sachsens „Rad-Autobahnen“

Seit 2018 gibt es ein Konzept für Radschnellverbindungen quer durch Ballungszentren – passiert ist bisher aber nicht viel.

Von Gunnar Saft
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Freistaat Sachsen trotz großer Pläne weiterhin nicht möglich: Sicher und flott auf Radschnellwegen unterwegs sein.
Im Freistaat Sachsen trotz großer Pläne weiterhin nicht möglich: Sicher und flott auf Radschnellwegen unterwegs sein. © Robert Michael/dpa

Der Plan klingt verlockend: Um Radfahrern in und um Ballungszentren mehr Platz und Sicherheit zu verschaffen, erwägt man im Freistaat den Bau von bis zu elf Radschnellwegen: Die mindestens vier Meter breiten und kreuzungsfreien Strecken wären ausschließlich Radfahrern vorbehalten, weshalb mancher Enthusiast auch gern von „Rad-Autobahnen“ spricht.

Ihre Angebote werden geladen...