SZ + Sebnitz
Merken

Ein Stück Sächsische Schweiz für die Modellbahn

Markante Häuser aus Sebnitz und Bad Schandau gibt es jetzt als originalgetreue Nachbauten für Modelleisenbahner. Weitere Gebäude sollen folgen.

Von Dirk Schulze
 3 Min.
Teilen
Folgen
Apothekerin Uta Dittrich mit ihrer Rosenapotheke - in klein und groß. Ein Geschenk der Sebnitzer Firma MBS, die diese Modelle vertreibt.
Apothekerin Uta Dittrich mit ihrer Rosenapotheke - in klein und groß. Ein Geschenk der Sebnitzer Firma MBS, die diese Modelle vertreibt. © Steffen Unger

Jahrzehntelang herrschte eine gewisse Eintönigkeit in der deutschen Modellbahnlandschaft. Landauf, landab standen über Generationen fast die gleichen Häuser und Bahnhöfe auf den Anlagen, weil die großen Hersteller schlicht nichts anderes produzierten. So beschreibt es Michael Walldorf, einer der Geschäftsführer der MBS Modell & Spiel GmbH aus Sebnitz. Der auf Modellbahnen spezialisierte Händler hat jetzt Alternativen im Angebot.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!