Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sebnitz
Merken

Langenwolmsdorf: Großes Klassentreffen zum Fest

Über 600 Schülerinnen und Schüler feiern gemeinsam ihren 800-jährigen Heimatort. Geplant ist aber noch mehr.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Zum großen Klassentreffen werden über 600 Schüler und Schülerinnen in Langenwolmsdorf erwartet, darunter viele Ehemalige.
Zum großen Klassentreffen werden über 600 Schüler und Schülerinnen in Langenwolmsdorf erwartet, darunter viele Ehemalige. © Steffen Unger

Im Stolpener Ortsteil Langenwolmsdorf sind die Einwohner in Feststimmung. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Jetzt geht es an den Aufbau und ans Schmücken. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Denn am Donnerstag, dem 18. Mai, 11 Uhr, wird Bürgermeister Maik Hirdina die 800-Jahr-Feier eröffnen. Den Organisatoren ist es gelungen, bis zum Sonntag einiges auf die Beine zu stellen. Viele Vereine aus dem Ort und aus dem Stolpener Land sind dabei. Ein Höhepunkt wird das große Klassentreffen von Schülerinnen und Schülern aus Langenwolmsdorf werden. Über 600 sollen sich dafür angemeldet haben. Geplant ist aber noch mehr.

Schon länger steht in Langenwolmsdorf alles im Zeichen der 800. So soll zum Beispiel in diesem Jahr diese gleiche Anzahl an Bäumen und Sträuchern im Ort gepflanzt werden. Immer wieder gab es verschiedene Aktionen. Die 800 ist zwar noch nicht voll, aber es bleibt ja auch noch etwas Zeit.

Um die Zahl 800 dreht es sich auch bei den Stolpener Basaltläufern. Das allerdings wird ziemlich sportlich. Denn am 18. Mai, 18 Uhr, startet die Aktion "Im Stolpener Land läufts - Lawodo800 - Schaffen wir in 48 Stunden gemeinsam 800 Kilometer?". Start und Ziel sind auf dem Langenwolmsdorfer Sportplatz. Das Tempo und die Anzahl der gebuchten Zeitfenster bestimmt jeder selbst, genau wie die Strecke. Insbesondere für die Nachtstunden werden noch motivierte Läufer gesucht. Aber auch tagsüber kann natürlich gelaufen oder gewalkt werden. Die Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Tanz auf dem Vulkan

Die Langenwolmsdorfer sind weiter auf Rekordjagd. Ebenfalls am 18. Mai wird 14 Uhr ein Kuchenbuffet eröffnet. Es soll das längste werden - mit 800 Kuchen, die alle selbst gebacken werden. Ob die Kleintierzüchter aus Lauterbach sowie der Geflügelzuchtverein Stolpen und Umgebung auch 800 Tiere zeigen werden, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall laden sie am Sonnabend und Sonntag zur Kleintierausstellung ein.

An beiden Tagen gibt es in der Turnhalle auch eine Ausstellung unter dem Motto "Unser Langenwolmsdorf" mit einem 3D-Filmvortrag. Ein weiterer Höhepunkt werden die Aufführungen des Stückes "Tanz auf dem Vulkan" - eine spannende Komödie der Spielbühne Stolpen sein. Wer hoch hinaus will, der kann den Kirchturm besteigen. Weitere Höhepunkte dürften die Talentebühne, das musikalische Höhenfeuerwerk und der Abend mit DJ Felix Arnold sein. Das komplette Festprogramm für die 800-Jahrfeier von Langenwolmsdorf vom 18. bis 21. Mai ist auf der Internetseite und diesem Link einsehbar. (SZ)