SZ + Update Sebnitz
Merken

Waldbrand in der Sächsischen Schweiz: Das Feuer ist aus

Das Feuer in der Kernzone des Nationalparks nahe Waitzdorf konnte am Mittwoch gelöscht werden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Von Dirk Schulze & Marko Förster
 3 Min.
Teilen
Folgen
Waldbrand bei Waitzdorf: Der Brandort befindet sich in der Kernzone des Nationalparks.
Waldbrand bei Waitzdorf: Der Brandort befindet sich in der Kernzone des Nationalparks. © Marko Förster

Der Waldbrand im Nationalpark Sächsische Schweiz nahe des Hohnsteiner Ortsteils Waitzdorf ist gelöscht. Gegen 12.30 Uhr am Mittwochmittag konnten die Feuerwehrleute ihre Gerätschaften nach getaner Arbeiten zusammenpacken. Am Vormittag hatten noch per Seil gesicherte Höhenretter der Feuerwehr Heidenau die Glutnester in den Felsspalten des Steilhangs abgelöscht. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera kreiste zur Unterstützung über dem Gebiet.

Ihre Angebote werden geladen...