SZ + Sebnitz
Merken

Wann kann die Nationalparkbahn wieder fahren?

Das Gleis im Sebnitztal ist seit dem Hochwasser zerstört. Wann es repariert wird, ist unklar. Der Verkehrsverbund fordert mehr Tempo von der Bahn.

Von Dirk Schulze
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Bahndamm ist weg. An der gleichen Stelle wurde das Gleis bereits beim Hochwasser 2010 unterspült.
Der Bahndamm ist weg. An der gleichen Stelle wurde das Gleis bereits beim Hochwasser 2010 unterspült. © Stadt Hohnstein

Vier Wochen nach dem Unwetter mit Starkregen und Überschwemmungen in der Sächsischen Schweiz rollt auf der Strecke der Nationalparkbahn zwischen Sebnitz und Bad Schandau noch immer kein Zug. Das Wasser hat den Bahndamm im Sebnitztal an einer Stelle komplett weggespült, das Gleis hängt dort in der Luft. Pikanterweise wurde der Damm an genau dem gleichen Abschnitt zerstört wie beim Hochwasser 2010.

Ihre Angebote werden geladen...