SZ + Pirna
Merken

Wann im Nationalpark Bäume gesprengt werden

Die Sprengung von Borkenkäferfichten in Böhmen sorgt für Aufsehen. In der Sächsischen Schweiz wird die Methode schon länger angewendet.

Von Dirk Schulze
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Knall, dann fällt die Fichte. Ein Video des Nationalparks Böhmische Schweiz zeigt die Sprengung von Borkenkäferbäumen.
Ein Knall, dann fällt die Fichte. Ein Video des Nationalparks Böhmische Schweiz zeigt die Sprengung von Borkenkäferbäumen. © Screenshot

Eine außergewöhnliche Baumfällaktion in der Böhmischen Schweiz sorgte jüngst für Aufsehen. Im Wald bei Na Tokání (Balzhütte), rund sechs Kilometer südöstlich von Hinterhermsdorf gelegen, wurden dabei Borkenkäferbäume gesprengt. Auf Fernsehbildern sind Polizisten mit Schutzausrüstung zu sehen und Baumstämme, die knapp zwei Meter über dem Boden von einer Sprengladung zerfetzt werden und dann umknicken.

Ihre Angebote werden geladen...