SZ + Sachsen
Merken

Umweltministerium stoppt Abwasserprojekte

Weil plötzlich keine Fördermittel mehr fließen, müssen sächsische Kommunen auf Kanalerneuerungen verzichten. Dabei sollte dafür genug Geld da sein.

Von Gunnar Saft
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wegen des Förderstopps stehen mehrere kommunale Baumaßnahmen auf der Kippe.
Wegen des Förderstopps stehen mehrere kommunale Baumaßnahmen auf der Kippe. © SZ/Uwe Soeder (Symbolbild)

Erst diesen Monat hat der Landtag dem Freistaat Sachsen einen Rekordhaushalt genehmigt: Über 43 Milliarden Euro kann das Land in diesem und im kommenden Jahr ausgeben – so viel wie noch nie.

Ihre Angebote werden geladen...