merken
Sachsen

Wir schalten das E-Paper für Sie frei

Das winterliche Wetter hat auch Auswirkungen auf die Zustellung der Sächsischen Zeitung. Deshalb wird das E-Paper für alle freigeschaltet.

Aufgrund der anhaltend widrigen Witterungsverhältnisse kann es weiterhin zu Problemen bei der Zustellung der Zeitung kommen. Deshalb haben wir das E-Paper der SZ freigeschaltet.
Aufgrund der anhaltend widrigen Witterungsverhältnisse kann es weiterhin zu Problemen bei der Zustellung der Zeitung kommen. Deshalb haben wir das E-Paper der SZ freigeschaltet. © Thomas Kretschel (Archiv)

Liebe Leserinnen und Leser,

leider kann derzeit aufgrund von Schnee und Eis die Zeitung nicht überall pünktlich ausgeliefert werden. Wir erwarten, dass sich die Lage in den nächsten Tagen wieder stabilisieren wird. Dennoch bieten wir Ihnen gerne an, bis einschließlich Samstag, den 20. Februar die Sächsische Zeitung als E-Paper kostenlos zu nutzen.

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Weiterführende Artikel

Wetter: Sachsen erlebt kühlen Wochenstart

Wetter: Sachsen erlebt kühlen Wochenstart

Eine Kaltfront erreicht Sachsen. Zum Start der neuen Woche sind Schneeregen und Glätte möglich. Alle Infos zur aktuellen Wetterlage im Newsblog.

Um unsere elektronische Zeitung zu lesen, klicken Sie einfach auf www.meine-sz.de, wählen Ihre Lokalausgabe aus und schon können Sie starten. Eine persönliche Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität der persönlichen Merkliste nicht aktiviert ist. (SZ)

Mehr zum Thema Sachsen