SZ + Sebnitz
Merken

99-Jährige schildert den 13. Februar 1945

Käthe Häntzschel hat die Bombardierung Dresdens überlebt. Die Erlebnisse beschäftigen die Sebnitzerin bis heute. In einem Video erzählt sie davon.

Von Dirk Schulze
 3 Min.
Teilen
Folgen
Auf Youtube erzählt Käthe Häntzschel aus Sebnitz wie sie den 13. Februar 1945 in Dresden erlebte.
Auf Youtube erzählt Käthe Häntzschel aus Sebnitz wie sie den 13. Februar 1945 in Dresden erlebte. © Screenshot SZ

Es ist ein Erlebnis, das sie bis zum heutigen Tage tief bewegt, sagt Käthe Häntzschel, besonders jetzt im Februar, wenn sich der Bombenangriff auf Dresden wieder einmal jährt. Am 13. Februar 1945 kehrte der vom nationalsozialistischen Deutschland entfachte Zweite Weltkrieg mit aller Gewalt auch nach Dresden zurück. Die historische Altstadt wurde bei der Bombardierung komplett zerstört, 25.000 Menschen starben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!