SZ + Sebnitz
Merken

Warum sich eine Sebnitzer Kita um die Personaldecke sorgt

Die Kinderzahlen in den Kitas sinken. Trotzdem sehen die Einrichtungen die Betreuungsqualität bedroht. Die Leiterin einer Kita in Sebnitz erklärt warum.

Von Dirk Schulze
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kita-Leiterin Petra Behner (2.v.r.): In Sebnitz wurde zum Tag der Kinderbetreuung ein Baum gepflanzt, in Dresden wurden Unterschriften übergeben.
Kita-Leiterin Petra Behner (2.v.r.): In Sebnitz wurde zum Tag der Kinderbetreuung ein Baum gepflanzt, in Dresden wurden Unterschriften übergeben. © Kinderarche/Birgit Andert

Über fehlenden pädagogischen Nachwuchs muss sich Petra Behner aktuell keine Gedanken machen. Regelmäßig gehen ihrer Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" in Sebnitz Initiativbewerbungen ein. Anders als an den Schulen in Sachsen, wo es seit Jahren an Lehrern mangelt, gibt es offenbar genügend junge Menschen, die Erzieherinnen und Erzieher werden wollen.

Ihre Angebote werden geladen...