merken

Sebnitz

Sebnitzer Blümlerin im MDR

Die Kunstblumenmacherin Viola Scheibe ist am Freitag in der Talkshow "Riverboat" zu Gast und trifft dort auf prominente Gäste.

Viola Scheibe, hier mit weißen Rosen aus der Sebnitzer Manufaktur.
Viola Scheibe, hier mit weißen Rosen aus der Sebnitzer Manufaktur. © Archivfoto: Steffen Unger

Das Sebnitzer Kunstblumenhandwerk bekommt seinen nächsten Auftritt im MDR-Fernsehen. Viola Scheibe, Mitarbeiterin in der Deutschen Kunstblume und langjährige Blümlerin ist am Freitagabend in der Talkshow "Riverboat" mit dem Moderatorenduo Kim Fischer und Jörg Kachelmann zu Gast. Mit dabei sind die täuschend echten Blüten aus der Sebnitzer Manufaktur.

Die Sebnitzer Kunstblumenmacherin trifft dort auf prominente Gäste wie die Moderatorin Dagmar Frederic, den Comedian Ingolf Lück, den Ex-Box-Weltmeister Sven Ottke, die Schauspielerin Manon Straché, Karat-Sänger Claudius Dreilich und den Juristen Gilbert Häfner.

Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Die Sendung wird am 8. Mai um 22 Uhr ausgestrahlt. Aufgezeichnet wird die Sendung, die sonst mit Publikum stattfindet, bereits am Vorabend in Leipzig. Thematisch steht der Muttertag am 10. Mai im Mittelpunkt. (SZ)

Noch mehr Nachrichten aus Pirna und Sebnitz.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Sebnitz