SZ + Sport
Merken

Ein großes Abenteuer: Mit Baby im Bauch durch den Kaukasus

Von Ost nach West soll es für Ana Zirner durch den Kaukasus gehen. Doch die Bergsportlerin steht kurz vor dem Aufbruch vor einem unerwarteten Dilemma - "als ich den zweiten Strich auf dem Schwangerschaftstest sah".

Von Jochen Mayer
 7 Min.
Teilen
Folgen
Erst kein Visum für Aserbaidschan, dann der positive Schwangerschaftstest. Ana Zirner machte sich dennoch auf den Weg.
Erst kein Visum für Aserbaidschan, dann der positive Schwangerschaftstest. Ana Zirner machte sich dennoch auf den Weg. © Merlin Essl

Dresden/München. Die Überraschung war groß. Vier Wochen vor ihrer Abreise zum Berg-Abenteuer im Kaukasus erfuhr Ana Zirner, dass sie schwanger ist. Das Projekt war längst vorbereitet, es sollte die vierte Extremtour der 39-Jährigen werden. Zuvor hatte sie die Alpen auf einer 2.000 Kilometer langen Solo-Tour gequert, war die Pyrenäen vom Mittelmeer zum Atlantik gewandert und 90 Tage dem Colorado von der Quelle bis zum Versiegen gefolgt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!