SZ + Sport
Merken

Der Dresdner mit dem Sonderstatus

Kanu-Olympiasieger Tom Liebscher verabschiedet sich nach Tokio – mit großen Zielen und schmerzhaften Erinnerungen.

Von Alexander Hiller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Hier ist sein zweites Zuhause: Das Bootshaus des KC Dresden sieht Tom Liebscher nun für einige Wochen nicht.
Hier ist sein zweites Zuhause: Das Bootshaus des KC Dresden sieht Tom Liebscher nun für einige Wochen nicht. © Matthias Rietschel

Dresden. Mit Ehrungen kennt sich Tom Liebscher aus. Schließlich hat der Weltklasse-Kanute des KC Dresden, der sich und seine Karriere schon 2016 mit dem Olympiasieg krönte, das inzwischen oft genug erlebt. Der 27-Jährige ist Aushängeschild und Vorbild zugleich und darüber hinaus einer der sportlich erfolgreichsten Athleten der Landeshauptstadt.

Ihre Angebote werden geladen...