SZ + Sport
Merken

Comeback eines Traumpaars: Savchenko/Szolkowy zurück auf dem Eis

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy waren Deutschlands erfolgreichstes Eiskunstlauf-Paar, bis sie sich im Unfrieden trennten. Inzwischen sind beide als Trainer zurück in Chemnitz - und nun auch wieder zusammen auf dem Eis.

Von Michaela Widder
 3 Min.
Teilen
Folgen
Wiedervereint auf dem Eis: Die früheren Weltklasse-Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy arbeiten jetzt in Chemnitz als Trainer - und kehren  nun auch als Paar aufs Eis zurück.
Wiedervereint auf dem Eis: Die früheren Weltklasse-Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy arbeiten jetzt in Chemnitz als Trainer - und kehren nun auch als Paar aufs Eis zurück. © Michaela Widder

Chemnitz. Es ist das große Comeback nach fast zehn Jahren, und ein überraschendes noch dazu. Exakt 3.515 Tage liegt der letzte gemeinsame Auftritt von Aljona Savchenko und Robin Szolkowy zurück. Bei der Show "Imagine on ice" im April 2014 verabschiedete sich Deutschlands erfolgreichstes Eiskunstlauf-Paar in Chemnitz. Nach einer eiskalten Trennung kurz zuvor hatten sie sich für das heimische Publikum noch einmal emotional zusammengerauft. Danach endete ihr gemeinsamer Weg abrupt.

Ihre Angebote werden geladen...