SZ + Update Dynamo
Merken

So reagieren Prominente auf den Tod von Dixie Dörner

Persönlichkeiten aus Sport und Politik sind schockiert und würdigen Hans-Jürgen Dörner als großen Fußballer und Menschen. Auch Ralf Minge äußert sich.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Der deutsche Fußball trauert um Hans-Jürgen "Dixie" Dörner. Der gebürtige Görlitzer und Ehrenspielführer von Dynamo Dresden ist im Alter von 70 Jahren verstorben.
Der deutsche Fußball trauert um Hans-Jürgen "Dixie" Dörner. Der gebürtige Görlitzer und Ehrenspielführer von Dynamo Dresden ist im Alter von 70 Jahren verstorben. © dpa/Robert Michael

Dresden. Dynamo Dresden trauert um seine Klubikone Hans-Jürgen "Dixie" Dörner. Der Rekordspieler und Ehrenspielführer des Fußball-Zweitligisten verstarb in der Nacht zu Mittwoch nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren. Das teilte Dynamo auf seiner Internetseite mit. "Lieber 'Dixie', Du wirst uns unendlich fehlen und dennoch immer mit uns sein", schrieb der Klub: "Ruhe in Frieden!"

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!