SZ + Dynamo
Merken

Wie Ex-Trainer Capretti heute über Dynamos Abstieg denkt

Drei Monate war Guerino Capretti Trainer bei Dynamo. Nach zwölf Spielen ohne Sieg stieg er mit der Mannschaft ab. Im Interview spricht der 40-Jährige über mentale Probleme, eigene Fehler, mangelnde Ruhe und seine Zukunft.

Von Daniel Klein
 9 Min.
Teilen
Folgen
Guerino Capretti ist mit Dynamo Dresden im Sommer aus der 2. Bundesliga abgestiegen. Einen Sieg mit den Schwarz-Gelben konnte er nie feiern. Im Interview räumt er auch eigene Fehler ein.
Guerino Capretti ist mit Dynamo Dresden im Sommer aus der 2. Bundesliga abgestiegen. Einen Sieg mit den Schwarz-Gelben konnte er nie feiern. Im Interview räumt er auch eigene Fehler ein. © Lutz Hentschel

Capretti über Dynamos Abstieg und sein Scheitern

Herr Capretti, wie oft denken Sie noch an Dynamo und den Abstieg?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!