SZ + Dynamo
Merken

Dynamo und der schwierige Umgang mit den Sportwetten

Fußball-Vereine sind eine attraktive Werbeplattform – und profitieren davon. Dabei sind Fans gefährdet, süchtig zu werden. Wie der Sachse Thomas Melchior.

Von Sven Geisler
 8 Min.
Teilen
Folgen
Wetten, dass … Wenn Dynamo – wie hier mit Brandon Borrello im Pokal gegen Paderborn – spielt, läuft über die Banden des Rudolf-Harbig-Stadions auch Werbung eines Sportwettenanbieters.
Wetten, dass … Wenn Dynamo – wie hier mit Brandon Borrello im Pokal gegen Paderborn – spielt, läuft über die Banden des Rudolf-Harbig-Stadions auch Werbung eines Sportwettenanbieters. ©  dpa/Robert Michael

Dresden. Es ist ein heikles Thema. Erst in dieser Woche hat der Sportwettenanbieter bwin sein Sponsoring für mehrere Fußballvereine verlängert. Sehr zur Freude der Klubs, für die ein so finanzstarker und verlässlicher Partner eine wichtige Stütze ist, erst recht in der Corona-Krise. Das betont auch Jürgen Wehlend, Geschäftsführer der SG Dynamo Dresden, die von bwin seit 2018 und nun weitere drei Jahre „verlässlich unterstützt“ werde. Das gewachsene Vertrauensverhältnis ermögliche es, „sensibel und verantwortungsvoll mit dem Thema Sportwettenwerbung umzugehen“, erklärt der 55-Jährige.

Ihre Angebote werden geladen...