merken
Sport

Hollywood-Star signiert Suhl-Trikot

Johnny Depp will den Volleyballern des VfB Suhl mit einer Unterschrift gegen die Corona-Flaute in der Vereinskasse helfen.

Johnny Depp (l.) und der in Suhl lebende Musiker Alexander Becker halten zusammen ein Trikot des Volleyball-Bundesligisten VfB Suhl.
Johnny Depp (l.) und der in Suhl lebende Musiker Alexander Becker halten zusammen ein Trikot des Volleyball-Bundesligisten VfB Suhl. © Johnny Depp, Alex Becker/VfB Suhl/dpa

Suhl. Volleyball-Bundesligist VfB Suhl kann sich in der Corona-Krise auf der Suche nach zusätzlichen Einnahmen auf überraschende Unterstützung aus Hollywood freuen. Schauspiel-Star Johnny Depp ("Fluch der Karibik") signierte ein Trikot der VfB-Damen, das im Oktober versteigert werden soll, teilte der Verein am Mittwoch mit.

"Sollte schon vorher ein Gönner ein unmoralisches Angebot abgeben und unseren Verein unterstützen wollen, so kann er sich gerne über den Verein an mich wenden", sagte der in Suhl lebende Musiker Alexander Becker, der den Kontakt zu Depp hergestellt hatte. Das Trikot hatte der Schauspieler im August beim Filmfestival im tschechischen Karlsbad unterschrieben.

Anzeige
Altmarkt-Galerie am 1. Oktober bis 23 Uhr geöffnet
Altmarkt-Galerie am 1. Oktober bis 23 Uhr geöffnet

Die 200 Shops der Altmarkt-Galerie haben beim "Late Night Shopping" extra lang geöffnet und bieten besondere Rabatte an.

Der VfB Suhl startet am 6. Oktober gegen die Ladies in Black Aachen in die neue Bundesliga-Saison. In der vergangenen Spielzeit war dem Team unter dem neuen Trainer Laszlo Hollosy der Einzug in die Playoffs gelungen, wo man an Schwerin gescheitert war.

Mehr zum Thema Sport