merken
Zittau

Straßen werden gesperrt

Weil Totholz beseitigt werden muss, kommt es in Löbau und Umgebung zu Verkehrsbehinderungen.

Symbolbild.
Symbolbild. © Eric Weser

Wie das Landratsamt mitteilt, wird die Kreisstraße K 8678 im Umland der Stadt Löbau aufgrund von Arbeiten zur Totholzbeseitigung in einigen Abschnitten gesperrt. Betroffen davon ist am Montag, von 7 bis 15 Uhr, der Straßenabschnitt zwischen Kleindehsa und Jauernick.

Von Dienstag bis Donnerstag betrifft es den Abschnitt  zwischen Lawalde und Kleindehsa, von 7 bis 15 Uhr.  Und am Donnerstag und Freitag zur jeweils gleichen Zeit dann noch den Bereich der Kreisstraße zwischen Dürrhennersdorf und Lawalde. (SZ)

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau