merken

Tscheche übernimmt Frauenarztpraxis

Laut Kassenärztlicher Vereinigung ist die Facharzt-Versorgung im Kreis nahezu voll gesichert. 

Die Fachärztesituation entspannt sich langsam.
Die Fachärztesituation entspannt sich langsam. © Foto: Patrick Pleul/dpa

Weiterführende Artikel

Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

Dr. Milan Sedlak übernimmt die Frauenarztpraxis in Großschönau. Der Tscheche hat ein Spezialgebiet.

Genügend Fachärzte, zu wenig Hausärzte

Genügend Fachärzte, zu wenig Hausärzte

In der Region Löbau-Zittau ist inzwischen jeder dritte Hausarzt über 60 Jahre alt. Nachfolger finden sich nur schwer.

Es ist ein Glücksfall, sagt Dr. Ingrid Friedrich, einer, den sie lange vorbereitet hat: Die Frauenärztin aus Großschönau ist jetzt 65. Zum Jahreswechsel wird sie in den verdienten Ruhestand gehen. Für ihre Patienten aber geht es weiter. Der Gynäkologe Dr. Milan Sedlak wird die Praxis übernehmen und künftig an vier Wochentagen Sprechstunden anbieten. Einen Tag in der Woche will er aber weiter im Zittauer Krankenhaus operieren. Dort arbeitet der 44-Jährige seit fünf Jahren als Oberarzt in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und hat hier auch ein besonderes Spezialgebiet. 

Laut Kassenärztlicher Vereinigung ist die Versorgung mit Fachärzten in der Region Löbau-Zittau voll gesichert. Lediglich eine Hautarzt-Stelle könnte noch neu besetzt werden. Bei den Allgemeinmedizinern sind dagegen noch 6,5 Stellen frei.

Anzeige
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage

Händler ganz aus der Nähe trotzen mit spannenden Ideen der Krise. Überraschungen und Überraschendes! Unser Newsblog: