merken

Riesa

Unfall sorgt für Stau in Riesa

An der Lauchhammerstraße kollidieren zwei Pkw. Die Polizei regelt den Verkehr. 

© Foto: Sebastian Schultz

Riesa. Ein Unfall auf der Lauchhammerstraße in Riesa sorgt seit Donnerstagnachmittag für Behinderungen. Zwei Pkw sind dort an der Einmündung Heinrich-Schönberg-Straße zusammengestoßen. Während die Polizei den Unfall aufnahm und die beteiligten Fahrzeuge beseitigt wurden, musste die Straße halbseitig gesperrt werden. Die Polizei regelte den Verkehr. Berichten zufolge staut sich deshalb zurzeit noch der Verkehr auf der Lauchhammerstraße.  Zu den Hintergründen des Unfalls war am frühen Nachmittag noch relativ wenig bekannt. Nach ersten Angaben der Polizei wurde einer der beiden beteiligten Fahrer leicht verletzt. 

Anzeige
Das bringt die Zukunft

Die Sächsische Energieagentur SAENA lädt am 25. November zum Fachsymposium Energie ins Hygiene-Museum ein. Es geht um Ressourcen und Zukunftstechnologien.