SZ + Deutschland & Welt
Merken

SZ-Reporterin in den USA: Land ohne Grenzen

Drei Monate hat SZ-Reporterin Franziska Klemenz in den USA gelebt, Gewalt, Rassismus und Elend gesehen. Gleichzeitig sind ihr mehr Freundschaft, Freude und Licht begegnet als je zuvor in so kurzer Zeit.

Von Franziska Klemenz
 14 Min.
Teilen
Folgen
Drei Monate war SZ-Reporterin Franziska Klemenz in Portland, eine 650.000-Einwohner-Stadt in Oregon an der US-Westküste.
Drei Monate war SZ-Reporterin Franziska Klemenz in Portland, eine 650.000-Einwohner-Stadt in Oregon an der US-Westküste. © Franziska Klemenz

Brendas Lippen zittern. Sie streichelt Buck über die Wange. „Wach auf.“ Buck Marshall wacht nicht auf. Stoffhandschuhe hüllen seine Hände ein. Seinen Kopf bettet ein Rüschenkissen, in das Tränen seiner Verlobten sinken.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!