Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Weißwasser
Merken

Füchse führen wieder gegen Bad Tölz

Auch im dritten Spiel der Play-down-Serie gibt es einen Auswärtssieg. Weißwasser triumphiert trotz vieler Strafen.

Von Frank Thümmler
 0 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hier bejubeln die Lausitzer Füchse den ersten TReffer kin bad Tölz. Torschützer war Hunter Garlent (vorn), der mit zwei Toren und zwei Vorlagen überragender Spieler der Partie war.
Hier bejubeln die Lausitzer Füchse den ersten TReffer kin bad Tölz. Torschützer war Hunter Garlent (vorn), der mit zwei Toren und zwei Vorlagen überragender Spieler der Partie war. © Titus Fischer

Die Lausitzer Füchse haben sich von der 1:2-Heimniederlage gegen die Tölzer Löwen am Freitag gut erholt und im dritten Spiel der Play-down-Serie den zweiten Sieg eingefahren. Nach dem Spiel sprach Trainer Petteri Väkiparta von einer „Achterbahnleistung“. Nach einem starken ersten Drittel und einer Zwei-Tore-Führung kassierten die Füchse im Mittelabschnitt drei Tore am Stück, um dann aber wieder zurückzuschlagen. Ein überragender Schlussabschnitt brachte den Sieg.

Ihre Angebote werden geladen...