Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

Ukrainekrise verlängert viele Urlaubsflüge

Die Sperrung des Luftraums und eingestellte Verbindungen treffen auch Reisende – und treiben die Preise nach oben.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die EU sowie weitere Länder haben ihren Luftraum für russische Flugzeuge gesperrt. Russland reagierte ebenfalls mit Sperrungen.
Die EU sowie weitere Länder haben ihren Luftraum für russische Flugzeuge gesperrt. Russland reagierte ebenfalls mit Sperrungen. © Maksim Blinov/Sputnik/dpa

Das Auswärtige Amt hat seine Sicherheitshinweise für Russland verschärft. Von Reisen dorthin wird abgeraten. Vor Reisen nach Südrussland in die Grenzregionen zur Ukraine wird ausdrücklich gewarnt. Dort sind acht Flughäfen geschlossen worden: in Rostow, Krasnodar, Anapa, Gelendschik, Belgorod, Orel, Kursk und Woronesch. Ferner ist in den Regionen Rostow, Krasnodar, Saratow, Woronesch und Wolgograd der Notstand ausgerufen worden.

Ihre Angebote werden geladen...