SZ + Deutschland & Welt
Merken

Was für ein Wetter in den kommenden Tagen wirklich auf uns zukommt

Aktuell kursieren in den Medien Schreckensmeldungen über eine nahende Rekord-Kältewelle und einen drohenden "Arctic Outbreak". Wie Experten die Lage einschätzen.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Eine Schneefräse der Harzer Schmalspurbahnen GmbH steht im Gleis am Brockenbahnhof. Starker Wind und Schnee haben den Zugverkehr zum Brocken zum Erliegen gebracht.
Eine Schneefräse der Harzer Schmalspurbahnen GmbH steht im Gleis am Brockenbahnhof. Starker Wind und Schnee haben den Zugverkehr zum Brocken zum Erliegen gebracht. © Matthias Bein/dpa

Von Miriam Rathje

Der Winter ist da. Glatteis, Minustemperaturen und ein Schneechaos haben in den vergangenen Tagen vielerorts für zahlreiche Verkehrsunfälle und Störungen bei der Deutschen Bahn und im Flugverkehr gesorgt. Am Hamburger Flughafen rutschte ein Flugzeug von der Rollbahn, Autofahrer waren in ihren Pkws eingeschlossen und Schulbusse mussten mithilfe von Gewichtsverlagerungen aus dem Straßengraben manövriert werden.

Ihre Angebote werden geladen...