SZ + Update Wirtschaft
Merken

Darüber streiten Sachsens Maurer mit den Ingenieuren

Was dürfen Meister, und was dürfen nur Bauingenieure und Architekten? In Sachsen gibt es Zoff um diese Frage.

Von Georg Moeritz
 3 Min.
Teilen
Folgen
Helme ab: Sächsische Maurermeister und Zimmerer möchten kleinere Projekte gerne selbst planen. Aber Ingenieure sind dagegen.
Helme ab: Sächsische Maurermeister und Zimmerer möchten kleinere Projekte gerne selbst planen. Aber Ingenieure sind dagegen. © Archivfoto: Sebastian Schultz

Dresden. Große Worte, womöglich in Reimform - die sind von sächsischen Baufachleuten bei Richtfesten zu erwarten. Doch nun ist ein schriftliches Wortgefecht zwischen den führenden sächsischen Verbänden der Branche losgebrochen. Der Sächsische Baugewerbeverband streitet heftig mit den Kammern, in denen sich Sachsens Architekten und Ingenieure zusammengeschlossen haben. Es geht ums Geschäft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!