Georg Moeritz

Georg Moeritz arbeitet seit 1999 in der Dresdner Wirtschaftsredaktion. Sein Uni-Abschluss: Diplom-Volkswirt sozialwissenschaftlicher Richtung. Er schreibt vor allem über: Energiewende, Silicon Saxony, Arbeitsmarkt Sachsen, Landwirtschaft/Lebensmittelproduktion.

Artikel von Georg Moeritz
Sachsens Sparkassen werden nur halb so viele Baukredite los wie ein Jahr zuvor
Update
Sachsens Sparkassen werden nur halb so viele Baukredite los wie ein Jahr zuvor
Die gestiegenen Zinsen bremsen den Wohnungsbau - das zeigt sich in der Bilanz des Ostdeutschen Sparkassenverbands. Sachsen sticht heraus.
Warum der Chipkonzern Globalfoundries jetzt Milliarden in US-Fabriken investiert
SZ +
Warum der Chipkonzern Globalfoundries jetzt Milliarden in US-Fabriken investiert
Der Mikrochip-Hersteller Globalfoundries drängt häufig auf Subventionen für seine Fabriken in Dresden und den USA. Jetzt hat er eine große US-Zusage bekommen. Was geplant ist.
Wind statt Kohle: Leag baut ersten eigenen Windpark auf Tagebauland
Wind statt Kohle: Leag baut ersten eigenen Windpark auf Tagebauland
Auf ehemaligen Braunkohletagebauen beginnt der Konzern Leag mit dem Bau von Windkraft- und Solaranlagen. Was jetzt geplant ist.
So geht es mit den Energiepreisen in Sachsen weiter
SZ +
So geht es mit den Energiepreisen in Sachsen weiter
Vor über einem Jahr hat Sachsen-Energie die Strompreise erhöht. Wie reagieren die sächsischen Energieversorger jetzt auf den Markt, was passiert bei Gas und Fernwärme?
Ist das noch Handwerk? Ein sächsischer Fensterbaubetrieb wird digital
SZ +
Ist das noch Handwerk? Ein sächsischer Fensterbaubetrieb wird digital
Die Brüder Sören und Steve Wagner finden, dass Stillstand Rückschritt wäre. Wie sie ihren sächsischen Fensterbaubetrieb für ihre Kinder programmieren.
Betriebsrat will alle Knorr-Jobs im Tütensuppenwerk Auerbach erhalten
Betriebsrat will alle Knorr-Jobs im Tütensuppenwerk Auerbach erhalten
Der Unilever-Konzern hat angekündigt, 80 Arbeitsplätze im Knorr-Tütensuppenwerk Auerbach in Sachsen abzuschaffen. Was Betriebsrat und Wirtschaftsminister Dulig unternehmen.
Ostdeutsche Fabrikanten schreiben an den Kanzler, Gewerkschaftsbund antwortet
SZ +
Ostdeutsche Fabrikanten schreiben an den Kanzler, Gewerkschaftsbund antwortet
Die Präsidenten der ostdeutschen Industrie- und Handelskammern werfen Kanzler Scholz vor, zu wenig für die Wirtschaft zu tun. Warum ostdeutsche Gewerkschafter den Brief "kontraproduktiv" finden.
Warum Spediteur Tino Bauer für 130.000 Euro eine Schienenweiche kauft
SZ +
Warum Spediteur Tino Bauer für 130.000 Euro eine Schienenweiche kauft
Der Spediteur Tino Bauer hat nicht nur ein "lebendiges Lager" mit viel Bewegung bei Glauchau. Sein Railport Chemnitz sorgt dafür, dass schwere Waren per Bahn statt per Lastwagen nach Sachsen kommen.
Mikrochip-Konzern X-Fab: Mehr Arbeit für Dresden, weniger für Erfurt
SZ +
Mikrochip-Konzern X-Fab: Mehr Arbeit für Dresden, weniger für Erfurt
Der Mikrochip-Konzern X-Fab meldet einen Rekord-Umsatz und weiter wachsende Aufträge. Die Dresdner Fabrik wird gerade erweitert, nicht als einzige.
Sachsens Unternehmer sind in einer "gefühlten Krise"
SZ +
Sachsens Unternehmer sind in einer "gefühlten Krise"
Die jüngste Umfrage unter Sachsens Fabrikanten und Händlern zeigt, dass kein Aufschwung in Sicht ist. Der Gießerei-Unternehmer Max Jankowsky kennt die Gründe.
Mit 25 Jahren Chef einer Elektro-Firma: Das Haus mit den vielen Steckdosen
Mit 25 Jahren Chef einer Elektro-Firma: Das Haus mit den vielen Steckdosen
Johannes Töpler hat schon als Gymnasiast eine Tochterfirma für den Handwerksbetrieb seiner Eltern gegründet. So kümmert er sich als Chef mit 25 Jahren um Automatisierung und Solartechnik in Görlitz.
Wie der 3-D-Druck in Sachsens Betrieben vorankommt
SZ +
Wie der 3-D-Druck in Sachsens Betrieben vorankommt
Immer mehr Firmen drucken Bauteile aus Kunststoff oder Metall. Zwei sächsische Verbünde bringen sie zusammen – auch mit Lehrern und Schülern.
Warum die Sorge um sächsische Rohstoffe wächst
SZ +
Warum die Sorge um sächsische Rohstoffe wächst
Sachsens Oberberghauptmann Bernhard Cramer befürchtet einen Rückgang des Sand- und Kiesabbaus. Die Rohstoffstrategie für Sachsen zeigt aber auch neue Chancen.
Ardenne exportiert Medizintechnik von Dresden in arabische Staaten
SZ +
Ardenne exportiert Medizintechnik von Dresden in arabische Staaten
Das Dresdner Medizintechnik-Unternehmen Von Ardenne Institute hat ein Gerät zur Körper-Erhitzung in Abu Dhabi installiert. Jetzt hilft die Wirtschaftsförderung Sachsen beim Export.
Unilever streicht Arbeitsplätze im Tütensuppenwerk Auerbach
Unilever streicht Arbeitsplätze im Tütensuppenwerk Auerbach
Weniger Arbeitsplätze für Knorr-Tütensuppen aus Sachsen: Der Unilever-Konzern will Stellen in Auerbach streichen. Was die Gewerkschaft NGG unternimmt.
Air Liquide baut große Stickstoffanlagen für Sachsens Mikroelektronik
SZ +
Air Liquide baut große Stickstoffanlagen für Sachsens Mikroelektronik
Der Industriegasespezialist Air Liquide sieht sich als Rückgrat der sächsischen Halbleiterbranche. Wie er mit den Chipfabriken wachsen will.