SZ + Döbeln
Merken

Mittelsachsens Kreisräte uneinig über Heizkostenpauschale

Ein CDU-Kreisrat hält die geplante Zahlungsweise für ungerecht. Er fordert einen Heizkostenspiegel.

Von Cathrin Reichelt
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Finanzierung der Heizkosten für Wohngeldempfänger sorgte im Kreistag für Diskussionen.
Die Finanzierung der Heizkosten für Wohngeldempfänger sorgte im Kreistag für Diskussionen. © dpa-tmn

Mittelsachsen. Rund 3.000 Haushalte erhalten derzeit im Landkreis Mittelsachsen Wohngeld. Die Kaltmieten hätten sich kaum geändert, sagt der wiedergewählte 2. Beigeordnete des Landrates Jörg Höllmüller im Kreistag.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!