SZ + Wirtschaft
Merken

Sachsen gibt Weg frei für Windräder im Wald

Künftig dürfen Windräder in Sachsens Wäldern stehen. Unternehmen und Waldbesitzer prüfen nun erste Flächen. Auch dort, wo der Borkenkäfer wütet.

Von Luisa Zenker
 3 Min.
Teilen
Folgen
Während in anderen Bundesländern bereits seit einigen Jahren Windenergieanlagen im Wald errichtet werden, ist es in Sachsen lange tabu gewesen. Das soll sich nun ändern.
Während in anderen Bundesländern bereits seit einigen Jahren Windenergieanlagen im Wald errichtet werden, ist es in Sachsen lange tabu gewesen. Das soll sich nun ändern. © kairospress

Lange galten Windräder in Sachsens Wäldern als No Go. Doch seit diesem Jahr können Energieunternehmen und Waldbesitzer Windräder im Forst errichten. Grundlage dafür bildet die im Landtag beschlossenen Flexibilisierungsklausel für Windkraft zum Jahresende. Seitdem prüfen Windkraftunternehmen und Waldbesitzer, inwiefern auf bestimmten Forstflächen Windkraftanlagen gebaut werden können.

Ihre Angebote werden geladen...