Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wirtschaft
Merken

Mehr Geld für Beschäftigte am DHL-Drehkreuz Leipzig

Im Arbeitskampf der DHL-Angestellten in Leipzig gibt es eine Einigung: Gewerkschaft und Post verständigten sich auf eine satte Lohnerhöhung.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Beschäftigte am DHL-Drehkreuz Leipzig bekommen eine kräftige Lohnerhöhung.
Beschäftigte am DHL-Drehkreuz Leipzig bekommen eine kräftige Lohnerhöhung. ©  dpa/Jan Woitas

Leipzig. Die Beschäftigten am DHL-Drehkreuz Leipzig bekommen eine kräftige Lohnerhöhung und eine Inflationsausgleichsprämie. Wie die Deutsche Post DHL am Mittwoch mitteilte, hat sich das Unternehmen mit der Gewerkschaft Verdi auf eine Lohnsteigerung in zwei Schritten um insgesamt 14,5 Prozent geeinigt.

Auszubildende der DHL Hub Leipzig GmbH sollen ab 1. August 340 Euro mehr monatlich bekommen. Zudem erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem und nächsten Juni eine steuerfreie Sonderzahlung von je 1.500 Euro als Inflationsausgleich. Der neue Tarifvertrag läuft bis Ende April 2025. (dpa)