SZ + Wirtschaft
Merken

Ostdeutsches Rechenzentrum wächst schneller als gedacht

In Taucha bei Leipzig baut Envia-Tel eine Halle nach der anderen für Server aus. Wie es weitergeht.

Von Georg Moeritz
 1 Min.
Teilen
Folgen
Platz für Zehntausende Computer-Server: Das Rechenzentrum der Envia-Tel GmbH in Taucha bei Leipzig wächst rasch.
Platz für Zehntausende Computer-Server: Das Rechenzentrum der Envia-Tel GmbH in Taucha bei Leipzig wächst rasch. © Envia-Tel, Dirk Hanus

Taucha. Das ist viel: 10.000 Computer-Server von Unternehmen stehen im ersten Bauabschnitt des neuen Rechenzentrums der Envia-Tel GmbH in Taucha bei Leipzig unter Strom. Die Halle ist nach anderthalb Betriebsjahren voll ausgelastet. Geschäftsführer Stephan Drescher sagte am Montag, ein Jahr früher als geplant beginne der Ausbau des nächsten Abschnitts.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Wirtschaft