merken
PLUS Zittau

So modern ist die neue Klinik-Cafeteria

Zittaus Krankenhaus hat jetzt einen zentralen Ort zum Speisen, aber auch für Veranstaltungen. Zur Eröffnungswoche gibt's ein besonderes Angebot.

Blick in die Ausgabe der neuen Cafeteria.
Blick in die Ausgabe der neuen Cafeteria. © J.-C. Petzold

Die "Cafeteria am Klinikum" in Zittau hat seit dieser Woche wieder geöffnet - und kommt jetzt moderner und größer als bisher daher. Fanden dort bisher 40 Leute einen Platz, passen nun doppelt so viel hinein. "Unter Normalbedingungen", wie Krankenhaus-Sprecherin Jana-Cordelia Petzold mitteilt. Nach dem noch geltenden coronabedingten Hygienekonzept sind's aber immerhin 65.

Die Cafeteria befindet sich weiter im Haus 3 direkt neben der Patientenaufnahme - ist aber nach dem seit 2019 laufenden Umbau nun zentrale Anlaufstelle für Mitarbeiter, Patienten und Gäste des Klinikums. Zumindest wenn's ums Essen und Trinken geht. Bisher hat das Personal dafür den Speisesaal im Untergeschoss genutzt. Dort liefen teilweise auch die Veranstaltungen des Krankenhauses. "Oder wir mussten dafür Räume anmieten", sagt Jana-Cordelia Petzold. Vorträge und Co. sind nun ebenfalls in der Cafeteria möglich, die dafür mit Beamer und Lautsprecher ausgestattet ist. Mit weiteren Stühlen haben dann sogar bis zu 100 Teilnehmer einen Platz. Der alte Speisesaal hingegen wird als Teil der Küche umgebaut.

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Den neuen Innenraum hat der vogtländische Künstler Dirk Söllner gestaltet, dessen Werke sich schon in anderen Cafeterien und Krankenhäusern befinden. So zeigt beispielsweise eine der Wände das Panorama des Zittauer Gebirges. Aber auch das Thema "gesunde Ernährung" findet sich dort wieder. Selbst die Tabletts sind mit Obst- und Gemüse-Motiven verziert.

Der Innenraum bietet nun mehr Platz.
Der Innenraum bietet nun mehr Platz. © J.-C. Petzold
Auch ein Außenbereich gehört zur Cafeteria.
Auch ein Außenbereich gehört zur Cafeteria. © J.-C. Petzold
Zum Angebot gehören nicht nur Speisen und Getränke, sondern auch Plüschtiere.
Zum Angebot gehören nicht nur Speisen und Getränke, sondern auch Plüschtiere. © J.-C. Petzold
Das Thema "gesunde Ernährung" findet sich optisch an den Wänden und Tabletts wieder.
Das Thema "gesunde Ernährung" findet sich optisch an den Wänden und Tabletts wieder. © J.-C. Petzold
Die Speisen werden in der eigenen Küche zubereitet.
Die Speisen werden in der eigenen Küche zubereitet. © J.-C. Petzold

In der Cafeteria stehen mittags drei Gerichte zur Wahl - einzeln oder als Menü, wobei jedes unter fünf Euro zu haben ist. "Es sind dieselben, die auch die Patienten erhalten", berichtet die Sprecherin. Die Speisen stammen frisch zubereitet von der hauseigenen Küche. Und wem die nicht zusagen, der kann noch zwischen Tagessuppe und Snacks wählen. Das Neue: Über ein elektronisches Panel darf jeder anhand einer Sterne-Bewertung angeben, wie ihm das Essen geschmeckt hat. Zudem gibt's ein Feld für Kommentare. Bisher stand diese Möglichkeit nur den Patienten zur Verfügung, anhand eines ausgedruckten Fragebogens. "Das Meinungsbild fließt in die Gestaltung der Speisen ein", so Jana-Cordelia Petzold. Zum Angebot der Cafeteria gehören auch Zeitungen, Zeitschriften, Plüschtiere, Hygiene- und Versorgungsmaterial.

Weiterführende Artikel

Spatenstich für Millionen-Projekt am Klinikum

Spatenstich für Millionen-Projekt am Klinikum

13 Millionen Euro werden ins Klinikum Oberlausitzer Bergland investiert. Davon profitieren beide Standorte und vor allem die Umwelt.

Aktuell ist diese nur bis 14 Uhr geöffnet, wird sich aber schrittweise in den Nachmittag ausweiten. In der Eröffnungswoche erhalten die Mitarbeiter ein Tagesgericht sogar kostenfrei, Gäste zahlen dafür nur 1,50 Euro. "Wir sagen damit vielen Dank für die Leistungen in den vergangenen Monaten und Jahren", erklärt René Kießling, Geschäftsführer der zuständigen Krankenhausservicegesellschaft Löbau-Zittau mbH.

Mehr zum Thema Zittau