SZ + Zittau
Merken

Wann und wie öffnen die Schwimmbäder wieder?

Ob Trixi-Bad Großschönau oder Stadtbad Zittau: Diese Woche noch startet der Betrieb. Hirschfelde bleibt zu. Was es wegen Corona zu beachten gibt.

Von Thomas Christmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Blick ins Trixi-Bad in Großschönau. Dort gilt ab Samstag wieder eine Ampel-Regelung.
Blick ins Trixi-Bad in Großschönau. Dort gilt ab Samstag wieder eine Ampel-Regelung. © Rafael Sampedro

Wer das Trixi-Bad Großschönau, Stadtbad Zittau oder die Schwimmhalle in Hirschfelde besuchen will, steht derzeit noch vor verschlossener Tür. Seit Freitag voriger Woche dürften sie wieder öffnen. Sachsens neueste Corona-Schutzverordnung legt allerdings die 2G-plus-Regel als Zutrittsvoraussetzung fest. Das heißt: Wer doppelt geimpft oder genesen ist, benötigt zusätzlich ein tagesaktuelles negatives Testergebnis. Wer bereits seine Auffrischungsimpfung bekommen hat, benötigt dagegen keinen Test. Und wer weder geimpft noch genesen ist, darf auch weiterhin nicht schwimmen.

Ihre Angebote werden geladen...