SZ + Zittau
Merken

Warum das Asia-Bistro am Zittauer Marktplatz geschlossen ist

Nam Tien Nguyen hat mit seiner Frau zwei vietnamesische Restaurants in der Stadt betrieben, eins im Oktober zugemacht. Was wird nun aus dem Laden?

Von Thomas Christmann
 5 Min.
Teilen
Folgen
Nam Tien Nguyen hat nur noch das Asia-Bistro "Little Panda" an der Hochwaldstraße in Zittau - und dafür Pläne.
Nam Tien Nguyen hat nur noch das Asia-Bistro "Little Panda" an der Hochwaldstraße in Zittau - und dafür Pläne. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Sechs Tage die Woche ist Tien Nam Nguyen mit seiner Frau Sabine im Asia-Bistro an der Hochwaldstraße in Zittau zu finden und dann oft bis zu zwölf Stunden lang. Während er vor allem für die Küche zuständig ist, kümmert sie sich vornehmlich um die Bedienung der Gäste. Bisher hat der Vietnamese noch ein weiteres Restaurant betrieben, direkt am Marktplatz. Doch im Oktober hat der 54-Jährige den auch als "Little Panda" bekannten Laden in der Innenstadt zugemacht, den Mietvertrag gekündigt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!