SZ + Zittau
Merken

Gin-Laden zieht von der Südstraße in Zittaus Innenstadt - für zwei Monate

Die Stadt Zittau bietet am Markt 11 einen Pop-up-Store an, der zum Bummelsamstag öffnet. Erster Mieter ist Ehepaar Geißler, das neue Gin-Produkte präsentiert.

Von Thomas Christmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
Andreas Geißler (links) vom Gin-Room und Citymanager Stephan Eichner zeigen das Angebot bis Jahresende im Geschäft am Markt 11 in Zittau.
Andreas Geißler (links) vom Gin-Room und Citymanager Stephan Eichner zeigen das Angebot bis Jahresende im Geschäft am Markt 11 in Zittau. © Matthias Weber/photoweber.de

Gin ist das Lieblingsgetränk von Andreas Geißler. "Wegen seiner Variabilität", sagt der 45-Jährige, der durch Zugabe von Tonic, Limonade und anderer Zutaten verschiedenste Drinks damit mixen kann - passend zu jeder Jahreszeit. Wozu die Spirituose noch alles verarbeitet werden kann, will er mit seiner Frau Susan erstmals zum Bummelsamstag am 4. November am Markt 11 in Zittau zeigen. Dort öffnet das Ehepaar seinen "Gin Room" bis zum Jahresende, der normalerweise seit April 2022 an der Südstraße 32 zu finden ist.

Ihre Angebote werden geladen...