SZ + Zittau
Merken

Unzufrieden mit neuen Corona-Regeln

Sachsen hat seine Corona-Verordnung angepasst. Für die Kultur gibt's kaum Erleichterungen. Die hat dafür kaum Verständnis. Beispiele aus Zittau.

Von Jan Lange
 3 Min.
Teilen
Folgen
Filmpalast-Chefin Ilona Schaller
Filmpalast-Chefin Ilona Schaller ©  Archivfoto: Matthias Weber

Vielerorts fallen Corona-Regeln - so wurde 2G im Einzelhandel zum Beispiel in Bayern und Niedersachsen gekippt. Auch Sachsen beschloss eine neue Corona-Verordnung. So gilt jetzt unter anderem im Einzelhandel 3G und für die Gastronomie 2G statt 2Gplus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!