SZ + Zittau
Merken

Feuerwehr in Leutersdorf wegen Arbeitsunfall im Einsatz

In einem Textilbetrieb tritt heißer Wasserdampf aus und verletzt einen Mitarbeiter schwer. Der Mann kommt daraufhin ins Krankenhaus.

Von Frank-Uwe Michel
 2 Min.
Teilen
Folgen
In Leutersdorf musste die Feuerwehr am Sonnabend zu einem Arbeitsunfall in einem Textilbetrieb ausrücken.
In Leutersdorf musste die Feuerwehr am Sonnabend zu einem Arbeitsunfall in einem Textilbetrieb ausrücken. © Rafael Sampedro

Am vergangenen Sonnabend rücken die Feuerwehren von Leutersdorf und Spitzkunnersdorf zu einem Einsatz in einem Textilbetrieb aus. Die in der Firma Cord und Velveton GmbH installierte automatische Brandmeldeanlage hatte angeschlagen und die beiden Ortsfeuerwehren um 9.36 Uhr durch Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert.

Ihre Angebote werden geladen...