SZ + Zittau
Merken

Von hoch oben grüßt der Weihnachtsmann

Wanderer sahen ihn schon im September am Lausche-Turm. Er würde so gern an Heiligabend durch Waltersdorf fahren. Doch Corona verhindert auch das.

Von Holger Gutte
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Fotobeweis: Der Weihnachtsmann war schon am neuen Lausche-Turm.
Der Fotobeweis: Der Weihnachtsmann war schon am neuen Lausche-Turm. © privat

So etwas hat selbst der Weihnachtsmann noch nicht erlebt. Seit 45 Jahren würde er nun am Donnerstag ununterbrochen an Heiligabend mit einer Pferdekutsche durch Waltersdorf fahren. Doch diesmal darf er das nicht. Bei den Corona-Maßnahmen gibt es nicht mal für den Weihnachtsmann eine Ausnahme. Dabei hat er sich sogar extra eine Mund-Nasen-Maske besorgt, wie sie jetzt alle Menschen tragen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau