Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Hoher Schaden bei Unfall auf der B178 in Oberseifersdorf

Eine Skoda-Fahrerin ist auf einen Paket-Transporter aufgefahren. Dabei wurde sie verletzt. Auch die Feuerwehr war im Einsatz.

Von Frank-Uwe Michel
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf de B178 in Höhe Oberseifersdorf fuhr am Dienstagvormittag ein Skoda Rapid ungebremst auf den Transporter eines Paketdienstes auf. Dabei gab es hohen Sachschaden.
Auf de B178 in Höhe Oberseifersdorf fuhr am Dienstagvormittag ein Skoda Rapid ungebremst auf den Transporter eines Paketdienstes auf. Dabei gab es hohen Sachschaden. © Blaulichtreport Zittau

Am Dienstagvormittag ist es auf der B178 in Höhe Oberseifersdorf zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers fuhr dabei ein Skoda Rapid ungebremst auf den dort abgestellten Transporter eines Paketlieferdienstes auf. Die 58-jährige Frau am Steuer des Pkw mit Bautzner Kennzeichen war auf der mit 70 Kilometer pro Stunde begrenzten Strecke in Richtung Großhennersdorf unterwegs und übersah offenbar den Mercedes Sprinter, dessen Fahrer mit der Auslieferung von Postsendungen beschäftigt war.

Ihre Angebote werden geladen...