Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Abschiedsparty für gefeuerten Tankstellenpächter

Andreas Franke muss seine Tankstelle in Zittau an der Leipziger Straße räumen. Sonntag war der letzte offizielle Tag. Viele Kunden kamen noch mal vorbei.

Von Jan Lange
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Viele Regale waren schon leer, die letzten Waren wollte Andreas Franke am Sonntag loswerden.
Viele Regale waren schon leer, die letzten Waren wollte Andreas Franke am Sonntag loswerden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Immer wieder kommen Kunden in den Tankstellen-Shop, begrüßen Andreas Franke herzlich, erinnern sich mit ihm an frühere Erlebnisse. Manchen kommen sogar die Tränen. Es ist das letzte Mal, dass sie ihn hier antreffen werden. Der Verpächter der Zittauer Tankstelle an der Leipziger Straße, das Unternehmen Q1, hatte dem 62-Jährigen am Donnerstag fristlos gekündigt. Es sei keine vertrauensvolle Zusammenarbeit mehr möglich gewesen, so die Begründung. Sein Pachtvertrag sollte regulär erst Ende März enden.

Ihre Angebote werden geladen...