SZ + Zittau
Merken

Ein neuer Wirtschaftsmotor für Zittau

Das bisher nur in Görlitz ansässige Callcenter "Telforyou" expandiert nach Zittau - und verspricht Wachstum und viele neue Arbeitsplätze.

Von Markus van Appeldorn
 4 Min.
Teilen
Folgen
Telforyou-Standortleiter Stefan Hilbig und Personalchefin Nora Kiank in den neuen Räumen auf der Neustadt in Zittau.
Telforyou-Standortleiter Stefan Hilbig und Personalchefin Nora Kiank in den neuen Räumen auf der Neustadt in Zittau. © Matthias Weber/photoweber.de

Das bisher nur in Görlitz ansässige Callcenter-Unternehmen "Telforyou" ist nun nach Zittau expandiert. Auch hier in den Büroräumen an der Neustadt will das Unternehmen schon in den nächsten Monaten stark wachsen. Dabei profitiert "Telforyou" von einem Umstand, der anderen Wirtschaftsbranchen zunehmend Sorgen bereitet - und zeigt sich gegenüber seinen Mitarbeitern im Wortsinn entgegenkommend.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!