merken

Dresden

Zusätzliche Züge zu Himmelfahrt

Zum Feiertag werden deutlich mehr Fahrgäste erwartet. Zwei Ziele sind besonders beliebt.

Mehr Züge für die Ausflügler: Am Donnerstag rechnet der Verkehrsverbund mit einer hohen Nachfrage.
Mehr Züge für die Ausflügler: Am Donnerstag rechnet der Verkehrsverbund mit einer hohen Nachfrage. © Symbolbild: Marion Doering

Dresden. Er hat eine lange Tradition: der Ausflug zum Männertag. Ob im großen Freundeskreis oder mit der Familie - viele Dresdner werden an diesem Donnerstag sicherlich das schöne Wetter nutzen, um in die Natur zu fahren. Darauf reagieren auch der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), die S-Bahn Dresden und die Mitteldeutsche Regiobahn und setzen zusätzliche Züge ein. So sollen in den Bahnen in Richtung Sächsische Schweiz sowie in der Müglitztalbahn alle Fahrgäste Platz finden. "Zusätzlich zu den extra Zügen fahren daher einige der regulären S-Bahnen mit einem fünften Wagen", erklärt Lutz Auerbach, Abteilungsleiter für Verkehr im VVO. 

Die Zusatzzüge in die Sächsische Schweiz fahren zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und Schöna und halten an allen Stationen. Ein Zug fährt 9.50 Uhr vom Dresdner Hauptbahnhof elbaufwärts, der zweite setzt sich 10.20 Uhr in Bewegung. Auch zurück nach Dresden verkehren für die Ausflügler Zusatzzüge der S-Bahn. Ein Zug verlässt Schöna um 16.25, der zweite Bad Schandau um 16.57 Uhr in Richtung Landeshauptstadt. "Diese zusätzlichen Züge sind besonders für die Dresdner, die ihr Fahrrad mitnehmen möchten, eine Alternative", so Auerbach.

Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Zwischen Dresden und dem Osterzgebirge ist der WanderExpress unterwegs. In 65 Minuten gelangen die Fahrgäste vom Zentrum der Landeshauptstadt nach Geising und Altenberg. Die Hinfahrt startet um 10.05 Uhr am Hauptbahnhof, die Rückfahrt um 17.18 Uhr in Altenberg. (SZ/noa)

Alle Informationen zum Fahrplan und den Tarifen finden Sie unter www.vvo-online.de.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden