merken
Zittau

1. Mai in der Weinau

Nicht so voll wie sonst war es am Mai-Feiertag in der Weinau. Totzdem haben einige Zittauer dort die freie Zeit genossen.

Viel los in der Weinau am 1. Mai.
Viel los in der Weinau am 1. Mai. © Rafael Sampedro

Normalerweise treffen sich die Zittauer am 1. Mai in der Weinau. Dieses Jahr ist die große Veranstaltung wegen Corona abgesagt. Trotzdem waren viele Leute in der Weinau unterwegs.

Weiterführende Artikel

Corona: Frühere Weihnachtsferien in Sachsen

Corona: Frühere Weihnachtsferien in Sachsen

Ferien wahrscheinlich auf 19. Dezember vorverlegt, Bund plant Milliarden-Hilfen im Dezember, 1.563 Neuinfektionen in Sachsen - unser Newsblog.

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 3. Mai

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 3. Mai

Mehr Geheilte, abgesagte Veranstaltungen und der Umgang mit den Auswirkungen:Die Entwicklungen bis Anfang Mai sind hier zu lesen.

Der Restaurantkiosk war geöffnet, man konnte essen und trinken und die Leute sind spazieren gegangen und haben den 1. Mai in der Weinau genossen. Sowohl Radfahrer als auch Wanderer wollten diesen Tag genießen, obwohl es keine Veranstaltung wie in anderen Jahren gab. (SZ)

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Zittau