merken
Zittau

Abi-Foto mit Abstand

Der Corona-Jahrgang am Christian-Weise-Gymnasium Zittau hat seinen Abschluss nicht wie üblich feiern können. Schick machten sich die 77 Schüler dennoch.

Die Abiturienten haben ihr Abschlussfoto auf dem Markplatz gemacht, um den Abstand einhalten zu können.
Die Abiturienten haben ihr Abschlussfoto auf dem Markplatz gemacht, um den Abstand einhalten zu können. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Schick angezogen stehen sie auf dem Zittauer Marktplatz: Die 77 Abiturienten vom Christian-Weise-Gymnasium Zittau wollten eigentlich genau so zusammen feiern, aber das fällt dieses Jahr aus. Nun gehen sie als Corona-Jahrgang in die Geschichte der Schule ein.  

Schon die Zeugnis-Übergabe verlief anders als üblich. Üblicherweise findet diese im Theater statt, aber um den Abstand zu wahren, musste sie in die Johanniskirche verlegt werden. Und so standen die Abiturienten auch auf dem Marktplatz-Foto 1,5 Meter auseinander - eines, wie es nur dort und in diesen Zeiten entstehen konnte. "Aber ganz egal. Ihr seht umwerfend aus. Und dies ist Euer Tag. Herzlichen Glückwunsch", kommentiert die Stadt auf ihrer Facebook-Seite.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Das Foto ist am Freitagabend vom Rathaus-Balkon entstanden.
Das Foto ist am Freitagabend vom Rathaus-Balkon entstanden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau