merken

Dresden

Anruf beim Chef der Sachsenarena Riesa

John Jaeschke leitet eine der größten Event-Hallen Sachsens. Veranstalter und Gastronomen über ihre Sorgen und Hoffnungen in Zeiten der Corona-Krise.

Riesas Sachsenarena ist eine der bekanntesten Veranstaltungshallen im Land.
Riesas Sachsenarena ist eine der bekanntesten Veranstaltungshallen im Land. © PR/Sachsenarena

Die Corona-Krise trifft Veranstalter und Gastronomen besonders hart. Wir sprechen mit ihnen über ihren Betrieb und ihre Zukunft. Am Tag fünf des absoluten Veranstaltungsverbots gibt John Jaeschke Einblick in seinen Alltag mit Corona-Krise. Er ist als Geschäftsführer für den Betrieb in der Sachsenarena Riesa verantwortlich. Was tut er heute abend und was hätte er in normalen Zeiten getan? Wie nutzt er die nächsten Wochen? Was macht ihm Hoffnung?

Das Gespräch mit John Jaeschke finden Sie auf augusto-sachsen.de.

Anzeige
Gemeinsam allem gewachsen

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.


Außerdem in unserer Reihe bereits zu lesen:

Tom Pauls vom gleichnamigen Theater in Pirna

Thomas Schuch vom Friedrichstatt Palast Dresden

Holger Böhme vom Theaterkahn Dresden


John Jaeschke ist als Geschäftsführer der FVG Riesa auch für den Betrieb in der Sachsenarena verantwortlich.
John Jaeschke ist als Geschäftsführer der FVG Riesa auch für den Betrieb in der Sachsenarena verantwortlich. © PR/Sachsenarena