SZ + Weißwasser
Merken

Winterbühne in Schloss, Park und Kirche

Drei Tage Konzerte, Oper, Tanz, ein Programm für Kinder und Illumination – all dies vereint das Format in Bad Muskau.

Von Sabine Larbig
 6 Min.
Teilen
Folgen
Die Serkowitzer Volksoper aus Dresden ist fester Bestandteil der Winterbühne in Bad Muskau. Diesmal zeigt das Ensemble zwei Operen und eine Operette in einer Aufführung. Ein wahrscheinlich schräges Erlebnis mit einer spielwütigen Truppe.
Die Serkowitzer Volksoper aus Dresden ist fester Bestandteil der Winterbühne in Bad Muskau. Diesmal zeigt das Ensemble zwei Operen und eine Operette in einer Aufführung. Ein wahrscheinlich schräges Erlebnis mit einer spielwütigen Truppe. © tristan

Die Corona-Pandemie machte aus dem Event im Pückler-Schloss schon eine Sommer- und eine Frühlingsbühne. Nun ist die Winterbühne vom 3. bis 5. Februar zurück und soll künftig Winterbühne bleiben. Denn ins Leben gerufen wurde sie einst von Fürst-Pückler-Stiftung Bad Muskau, tristan Production Dresden und Kooperationspartnern, um die dunkle Jahreszeit mit kulturellen Glanzlichtern zu erhellen und die Kulturszene in Bad Muskau nach langer Winterpause zu reanimieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!